Seminar DSGVO
Business

DSGVO

Ihr Fahrplan für die praktische Umsetzung
Mit Sebastian Herting,David OberbeckVideoseminar mit 9 Lektionen, 109 Minuten
Das lernen Sie in diesem Seminar

Inhalt

Die Digitalisierung mit länderübergreifenden Cloud-Diensten, Mobile first, Big Data und zahlreichen Social Media Tools macht den Datenschutz zu einem immer wichtigeren Grundrecht. Die umfassenden neuen Vorschriften der EU-DSGVO, welche seit 25. Mai 2018 verbindlich sind, werfen in vielen Unternehmen Fragen auf: „Welche Prozesse müssen wir anpassen?“, „Wo fängt man am besten mit der systematischen Umsetzung an?“, „Wodurch zeichnet sich ein neues EU-DSGVO-konformes Datenschutzmanagement schlussendlich aus?“, „Wie können wir größtmögliche Sicherheit erzielen und das Unternehmen vor eventuellen Bußgeldern bewahren?“ Mithilfe von detaillierten Anleitungen, leicht verständlichen Erklärungen und anschaulichen Beispielen aus der Praxis zeigen Ihnen die beiden Rechtsanwälte Sebastian Herting und David Oberbeck, wie Sie durch einfaches Datenschutz-Management die Haftungsrisiken beherrschbar machen. Von der Benennung des Datenschutzbeauftragten über die Erstellung der geforderten Dokumentation bis hin zu der Organisation des Datenschutzmanagements führen Sie die beiden Experten in den neun Video-Lektionen durch die juristischen Anforderungen der neuen DSGVO. Zahlreiche Praxisbeispiele veranschaulichen Ihnen, wie leicht die Umsetzung in Ihrem Unternehmen sein kann.
Das lernen Sie in diesem Seminar

Lektionen

01

Einführung: Welche Bedeutung hat Datenschutz in einer digitalisierten Welt?

02

Der Datenschutzbeauftragte: Welche Aufgaben hat ein Datenschutzbeauftragter, und welche Anforderungen werden an ihn gestellt?

03

Das Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten: Was verbirgt sich hinter dieser Pflichtdokumentation, und wie kann sie pragmatisch erstellt werden?

04

Die Zulässigkeit der Verarbeitung: Wann dürfen personenbezogene Daten verarbeitet werden?

05

Die Datenverarbeitung im Auftrag: Worauf muss bei der Einbindung von Dienstleistern und Cloud-IT geachtet werden?

06

Die Rechte der betroffenen Person: Wie können die Informationspflichten und Betroffenenrechte praxisgerecht umgesetzt werden?

07

Die Informationssicherheit: Was sind geeignete technische und organisatorische Maßnahmen der Datensicherheit?

08

Die Datenschutz-Folgenabschätzung: Wann und wie muss diese Risikoprognose durchgeführt werden?

09

Das Datenschutz-Management: Wie kann die Umsetzung der DSGVO nachweisbar sichergestellt werden?

Bestellen

Wählen Sie Ihr Seminar

  • Online

    129,00
    DSGVO
    Überall auf jedem Endgerät verfügbar: 9 Video-Lektionen mit einer Gesamtspielzeit von ca. 100 Minuten im Online-Stream
    Keine Wartezeit: Mit dem Online-Zugang sofort nach dem Kauf starten!
    Begleitmaterial: Umfangreiches und hochwertiges E-Book mit nützlichen Links, wichtigen Listen und Mustern zum Download, wie z.B. dem Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten
    Keine Wartezeit: Nach dem Kauf sofort starten!
    Hinweis: Dieses E-Book können Sie nur auf Geräten lesen, die EPUB-fähig sind. Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren FAQ
  • Abo 14,99
    ZEIT Abo
    Umfangreich: Neben diesem Seminar haben Sie mit dem ZEIT Akademie Abo Zugriff auf das gesamte Online-Seminar-Angebot mit mehr als 150 Stunden Lernerlebnis
    Flexibel: Schauen Sie die Seminare Ihrer Wahl auf Ihrem Laptop, Tablet oder Smartphone wann und wo Sie wollen
    Innovativ: Unser Portfolio wächst stetig – freuen Sie sich zukünftig auf weitere spannende Seminare
    Individuell: Flexibles Lernen von zu Hause aus – ohne Zeitdruck, Lernpläne oder Vorgaben

Überblick

Alle Formate auf einen Blick

  Online Online
Zugang zu Videos im Online Stream
Kurs sofort Verfügbar nach dem Kauf (z.B. als Online Stream)
Begleitbuch als pdf zum Download
Videos auf DVD
gebundenes Begleitbuch
keine Versandkosten
Price 129,00 
Lernen Sie von den Besten

Über die Dozenten

SEBASTIAN HERTING

SEBASTIAN HERTING

Sebastian Herting ist Rechtsanwalt für Datenschutz- und Online-Recht und zertifizierter Datenschutzbeauftragter (TÜV). Seit 2010 berät er namhafte Unternehmen beim Aufbau ihres Datenschutz-Managements und der Einhaltung datenschutzrechtlicher Anforderungen. Der Datenschutzexperte ist Gründungspartner der Hamburger Datenschutzkanzlei und Geschäftsführer der Gesellschaft für transparenten Datenschutz. Durch den Studienschwerpunkt Information und Kommunikation kam Sebastian Herting zum Datenschutzrecht und hat seitdem diverse Arbeiten und Fachaufsätze auf diesem Gebiet veröffentlicht. Während des Referendariats war er unter anderem in der Datenschutzaufsichtsbehörde Berlin tätig. Er ist gefragter Referent für Veranstaltungen und Webinare und versteht es, auch trockene Rechtsthemen lebendig und anschaulich zu vermitteln.
DAVID OBERBECK

DAVID OBERBECK

Rechtsanwalt David Oberbeck berät vorwiegend im Datenschutz- und Wettbewerbsrecht und ist zusätzlich als zertifizierter Datenschutzbeauftragter (TÜV) für Unternehmen bestellt. Als anerkannter Sachverständiger für IT-Produkte (rechtlich) beim Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein ist er für die datenschutzrechtliche Zertifizierung von IT-Produkten im Einsatz. Oberbeck hält regelmäßig Vorträge und gibt Seminare zu den Themen Datenschutz, IT-Sicherheit und Wettbewerbsrecht. Als Autor der Fachzeitschrift »Datenschutz-Berater« veröffentlicht er Fachbeiträge zu aktuellen Entwicklungen aus der Rechtsprechung zum Datenschutz. Seit 2018 gehört er dem Autorenteam des Praxiskommentars Auernhammer DSGVO/BDSG an.

Trailer und Begleitbuch

Ein Blick in das Seminar
Das Seminar besteht aus Lektionen im Videoformat und einem Kurs- und Begleitbuch. Hier finden Sie einige Ausschnitte aus dem Seminar sowie eine Leseprobe des Buches im pdf-Format.
play_circle_outlined
DSGVO Begleitbuch
Begleitbuch

Im umfangreichen E-Book »DSGVO – Ihr Fahrplan für die praktische Umsetzung« werden die Inhalte des Seminars kompakt zusammengefasst. Muster zum Download und Links helfen, das Gelernte direkt anzuwenden.

Bewertungen

Das sagen unsere Kunden
PageLines