61 Bewertungen
Islam
Religion, Geschichte und Kultur
Mit Prof. Dr. Gudrun Krämer
Videokurs mit 12 Kapiteln, 395 Minuten
Gratislektion ansehen Im Abo enthalten

Islam

Religion, Geschichte und Kultur
Mit Prof. Dr. Gudrun Krämer
Videokurs mit 12 Kapiteln, 395 Minuten
Jetzt starten
Das lernen Sie in diesem Kurs

Inhalt

Welche Bedeutung hat der Koran? Wie steht es um die Stellung der Frau?

Prof. Dr. Gudrun Krämer, Islamwissenschaftlerin an der Freien Universität Berlin, stellt in diesem Videoseminar der ZEIT Akademie »die Vielfalt und Wandelbarkeit islamischer Lehren und muslimischen Lebens« dar. Sie zeigt den Islam als eine »Religion der ...

... Möglichkeiten« mit einem reichen kulturellen Erbe. Die Dozentin verweist auf das Potenzial, durch Reformen die Enge politischer und sozialer Traditionen zu überwinden und so den Weg in die Moderne zu finden.

Von Kopftuch bis Terrorismus - Die Auseinandersetzung mit dem Islam erfordert Wissen

Eine »Rückkehr« des Religiösen in die Gesellschaft, die Politik, den Alltag und in die Kunst kann man schon länger beobachten. Einer der Gründe für dieses neu erwachte Interesse ist die Auseinandersetzung mit dem Islam. Sie findet auf vielen Ebenen statt, ist konfliktreich und oft genug geprägt von Unkenntnis und Vorurteilen. Diese Auseinandersetzung mit dem Islam reicht vom Kleinen, dem Streit ums Kopftuch, bis zum Großen, dem Kampf gegen den islamistischen Terrorismus. Aber immer hatte sie in den vergangenen Jahren etwas Konfrontatives. Scharia und Dschihad wurden im Westen zu Schreckenswörtern.

Eine Religion in der Kontroverse

Die Friedensbotschaft des Korans wurde darüber kaum noch wahrgenommen. Die gemeinsamen Wurzeln der »Schriftbesitzer« - der Juden, Christen und Muslime - sind nur wenigen bewusst. Es fehlt an Wissen über Geschichte, Glaubensinhalt, Kultur, Gesellschafts- und Weltbild des Islams. Ohne diese Kenntnisse kann es kein friedliches und produktives Zusammenleben mit den Muslimen geben. Lernen Sie die beeindruckende Geschichte und die vielfältige Kultur des Islams kennen - von den Anfängen bis zur Gegenwart. Die renommierte Islamwissenschaftlerin Prof. Dr. Gudrun Krämer macht in 12 spannenden Lektionen die vielen Facetten und Wesenszüge der am schnellsten wachsenden Religion der Welt greifbar.

12 Kapitel, 395 Minuten

Kapitel

01

Der Islam: Eine Religion in der Kontroverse

Der Islam ist eines der großen Themen unserer Zeit - in Deutschland, Europa oder im Nahen Osten. In diversen Debatten rund um diese Religion wird nicht über Themen, sondern über Probleme mit dem Islam diskutiert. In der Einführung in das Seminar zeigt Prof. Dr. Krämer, wie man der Religion des Islams differenziert begegnen kann.

Der Islam ist eines der großen Themen unserer Zeit - in Deutschland, Europa oder im Nahen Osten. In diversen Debatten rund um diese Religion wird nicht über Themen, sondern über Probleme mit dem Islam diskutiert. In der Einführung in das Seminar zeigt Prof. Dr. Krämer, wie man der Religion des Islams differenziert begegnen kann.

02

Die Faszination der Anfänge: Die Person Muhammad und die frühe Eroberungszeit

Wie konnte sich der Islam in seiner Entstehungsgeschichte so schnell verbreiten? Welche Rolle spielten Eroberungskriege und Missionierung? Die Islamwissenschaftlerin nähert sich dazu zunächst biografisch der Person Muhammad und erklärt anschaulich mithilfe vieler Karten und Grafiken die rasche Ausbreitung des Islams.

Wie konnte sich der Islam in seiner Entstehungsgeschichte so schnell verbreiten? Welche Rolle spielten Eroberungskriege und Missionierung? Die Islamwissenschaftlerin nähert sich dazu zunächst biografisch der Person Muhammad und erklärt anschaulich mithilfe vieler Karten und Grafiken die rasche Ausbreitung des Islams.

03

Das heilige Buch: Der Koran

Der Koran ist für Muslime die Offenbarungsschrift, die das Wort Gottes enthält. Doch wie ist der Koran aufgebaut? Und wie kann er ausgelegt werden? Prof. Dr. Krämer widmet sich der Entstehung, Übersetzung sowie Interpretation der heiligen Schrift des Islams.

Der Koran ist für Muslime die Offenbarungsschrift, die das Wort Gottes enthält. Doch wie ist der Koran aufgebaut? Und wie kann er ausgelegt werden? Prof. Dr. Krämer widmet sich der Entstehung, Übersetzung sowie Interpretation der heiligen Schrift des Islams.

04

Der Prophet und seine Lehren (Sunna)

Zusammen mit dem Koran bildet Sunna das »Fundament« des Islams. Sie ist die Gesamtheit der Denk- und Verhaltensweisen des Propheten Muhammad. Islamwissenschaftlerin Prof. Dr. Gudrun Krämer erläutert die Prophetenverehrung sowie die Besonderheit der Sunna und der Hadithen, die Einzelberichten über Reden und Handeln Muhammads.

Zusammen mit dem Koran bildet Sunna das »Fundament« des Islams. Sie ist die Gesamtheit der Denk- und Verhaltensweisen des Propheten Muhammad. Islamwissenschaftlerin Prof. Dr. Gudrun Krämer erläutert die Prophetenverehrung sowie die Besonderheit der Sunna und der Hadithen, die Einzelberichten über Reden und Handeln Muhammads.

05

Rechter Glaube, rechtes Handeln: Der Islam als Religion

Die Hadsch, die Pilgerfahrt nach Mekka, gehört zu den prominentesten religiösen Pflichten des Islams. Doch welche weiteren Pflichten gibt es für Muslime? Prof. Dr. Krämer erklärt verständlich die »fünf Säulen des Islams« und zeigt auf, warum für Muslime nicht nur der rechte Glauben, sondern auch das rechte Handeln von großer Bedeutung ist.

Die Hadsch, die Pilgerfahrt nach Mekka, gehört zu den prominentesten religiösen Pflichten des Islams. Doch welche weiteren Pflichten gibt es für Muslime? Prof. Dr. Krämer erklärt verständlich die »fünf Säulen des Islams« und zeigt auf, warum für Muslime nicht nur der rechte Glauben, sondern auch das rechte Handeln von großer Bedeutung ist.

06

Die Scharia: Moral, Recht und öffentliche Ordnung

Ein Inbegriff von Rückständigkeit und Intoleranz? Oder eine Sinnbild der gottgefälligen und gerechten »guten Ordnung«?
Wenige Themen sind so umstritten wie die Scharia. Doch was ist sie genau? Islamwissenschaftlerin Prof. Dr. Krämer erklärt differenziert die Bedeutung der Scharia, die Inhalte sowie ihre Anwendung.

Ein Inbegriff von Rückständigkeit und Intoleranz? Oder eine Sinnbild der gottgefälligen und gerechten »guten Ordnung«?
Wenige Themen sind so umstritten wie die Scharia. Doch was ist sie genau? Islamwissenschaftlerin Prof. Dr. Krämer erklärt differenziert die Bedeutung der Scharia, die Inhalte sowie ihre Anwendung.

07

Sunniten und Schiiten

Was ist der Unterschied zwischen Sunniten und Schiiten? Und gibt es noch weitere Strömungen im Islam? Prof. Dr. Krämer geht zurück in die Zeit Muhammads und verdeutlicht anschaulich die Spaltung beider in zwei Strömungen sowie das Verhältnis zueinander heute.

Was ist der Unterschied zwischen Sunniten und Schiiten? Und gibt es noch weitere Strömungen im Islam? Prof. Dr. Krämer geht zurück in die Zeit Muhammads und verdeutlicht anschaulich die Spaltung beider in zwei Strömungen sowie das Verhältnis zueinander heute.

08

Der andere Islam: Sufis, Derwische und Heilige

Derwische sind vor allem durch den drehenden Tanz bekannt geworden. Sie gehören dem Sufismus an. Doch was genau verbirgt sich dahinter? Die Islamwissenschaftlerin Prof. Dr. Krämer gibt eine Einführung in den Sufismus - von der Entstehung bis zu sufischen Praktiken und Bruderschaften.

Derwische sind vor allem durch den drehenden Tanz bekannt geworden. Sie gehören dem Sufismus an. Doch was genau verbirgt sich dahinter? Die Islamwissenschaftlerin Prof. Dr. Krämer gibt eine Einführung in den Sufismus - von der Entstehung bis zu sufischen Praktiken und Bruderschaften.

09

Islamische Reform und politischer Islam

Durch die Anschläge vom 11. September 2001 ist der politische Islam, zu dem auch al-Qaida gehört, ungewollt bekannt geworden. Prof. Dr. Krämer zeigt differenziert die sehr große Bandbreite des politischen Islams auf: von »gemäßigten« pragmatischen Gruppierungen bis hin zum extremistischen Jihadismus - und erklärt anschaulich den Reform-Islam und seine Entstehung.

Durch die Anschläge vom 11. September 2001 ist der politische Islam, zu dem auch al-Qaida gehört, ungewollt bekannt geworden. Prof. Dr. Krämer zeigt differenziert die sehr große Bandbreite des politischen Islams auf: von »gemäßigten« pragmatischen Gruppierungen bis hin zum extremistischen Jihadismus - und erklärt anschaulich den Reform-Islam und seine Entstehung.

10

Gerechtigkeit und Gleichheit

Wie ist das Verhältnis von Mann und Frau im Islam? Gibt es einen islamischen Feminismus oder eine Frauenbewegung? Prof. Dr. Krämer widmet sich der Gerechtigkeit und Gleichheit zwischen den Geschlechtern im Islam - von der Polygamie bis zum Kopftuch.

Wie ist das Verhältnis von Mann und Frau im Islam? Gibt es einen islamischen Feminismus oder eine Frauenbewegung? Prof. Dr. Krämer widmet sich der Gerechtigkeit und Gleichheit zwischen den Geschlechtern im Islam - von der Polygamie bis zum Kopftuch.

11

Toleranz und Freiheit

Wie tolerant ist der Islam gegenüber anderen Religionen? Und was passiert mit Muslimen, die sich vom Islam abwenden? Islamwissenschaftlerin Prof. Dr. Krämer geht zunächst historisch der Frage nach Toleranz und Freiheit im Islam nach, um abschließend das Verhältnis von Religionsfreiheit und Blasphemie zum Islam heute zu beleuchten.

Wie tolerant ist der Islam gegenüber anderen Religionen? Und was passiert mit Muslimen, die sich vom Islam abwenden? Islamwissenschaftlerin Prof. Dr. Krämer geht zunächst historisch der Frage nach Toleranz und Freiheit im Islam nach, um abschließend das Verhältnis von Religionsfreiheit und Blasphemie zum Islam heute zu beleuchten.

12

Islam und Moderne

Religion verschwindet in der heutigen Gesellschaft immer mehr im Privaten, die Säkularisierung ist im Gange. Islamwissenschaftlerin Prof. Dr. Gudrun Krämer widmet sich dem Verhältnis von Religion und Moderne und diskutiert anschaulich die Frage, wie beide miteinander zu vereinbaren sind.

Religion verschwindet in der heutigen Gesellschaft immer mehr im Privaten, die Säkularisierung ist im Gange. Islamwissenschaftlerin Prof. Dr. Gudrun Krämer widmet sich dem Verhältnis von Religion und Moderne und diskutiert anschaulich die Frage, wie beide miteinander zu vereinbaren sind.

Ihr Abo im Überblick

  • Abo ab 19,99
    ZEIT Abo
    Neben diesem Kurs können Sie über 70 Video-Kurse & Webinare unbegrenzt streamen
    Inhalte von über 150 renommierten Expert*Innen
    Zugriff auf alle neu erscheinenden Kurse
    Zugriff auf exklusives Begleitmaterial
    Mit der Downloadfunktion der App alle Videos auch offline genießen
Lernen Sie von den Besten

Über unsere Dozent*innen

PROF. DR. GUDRUN KRÄMER
PRÄSENTIERT VON

PROF. DR. GUDRUN KRÄMER

Prof. Dr. Gudrun Krämer leitet das Institut für Islamwissenschaft an der Freien Universität Berlin. Nach einem Studium der Geschichte, Islam- und Politikwissenschaft sowie der Anglistik habilitierte sie 1993 im Fach Islamwissenschaft an der Universität Hamburg. Sie war lange Jahre Nahost-Referentin der Stiftung Wissenschaft und Politik und lehrte unter anderem in Kairo, Paris und Jakarta.
MARTIN SPIEWAK
IM GESPRÄCH MIT

MARTIN SPIEWAK

Martin Spiewak ist seit 1999 ZEIT-Redakteur im Ressort Wissen. Er studierte Geschichte, Spanisch und Staatswissenschaften an den Universitäten Hamburg und Madrid. Daraufhin besuchte er die Deutsche Journalistenschule in München. Seit 2004 ist er Wissenschaftskorrespondent im Hauptstadtbüro der ZEIT in Berlin.

Trailer

Ein Blick in den Kurs

Der Kurs besteht aus Kapiteln im Videoformat. Hier finden Sie einige Ausschnitte aus dem Kurs.

Islam Begleitbuch
Das Buch zum Kurs

In der Serie ZEIT Akademie ist das Buch zum Seminar »Islam - Religion, Geschichte und Kultur« erschienen. Auf 80 Seiten finden Sie die Inhalte des Videoseminars von der renommierten Islamwissenschaftlerin Prof. Dr. Gudrun Krämer zum Nachlesen aufbereitet. Bereichernde ZEIT-Artikel zu dem Themenkomplex, hilfreiche Kernaussagen und Literaturempfehlungen ergänzen die 12 Lektionen.

Bewertungen

Das sagen unsere Kund*innen
4.6
4.6
(Durchschnitt aller Bewertungen)
star_ratestar_ratestar_ratestar_ratestar_rate 67%
star_ratestar_ratestar_ratestar_rate 26%
star_ratestar_ratestar_rate 7%
star_ratestar_rate 0%
star_rate 0%
4
A. Trück-Dietrich
sehr umfassende und detaillierte Vorlesung
5
G. Schröter
Sehr geballte und neutrale Darstellung des Islam
5
J. Siedenburg
Sehr lehrreich
5
L. Schwarz
unaufgeregt und differenziert
5
M. Heinrich
Sehr gut, ersuche um Fortsetzung
3
W. Ameling
Interessant - aber etwas eintönig
5
P. Duffner
Die Referentin war großartig
4
I. Pischel
Informatives Seminar
5
E. Habekost
inhaltlich sehr informativ und die Komplexität des Themas sehr gut verständlich gemacht, auch bzgl. der aktuellen Diskussionen über einzelne Themenbereiche und potenzielle Ansätze, aus multiperpektivischer Sicht aktuelle Problemkonstellationen in der Auseinandersetzung mit dem Thema Islam zu analysieren. Mehr als fünf Sterne für die Dozentin.
4
J. Hermanns
Sehr informativ.
4
T. Scholten-Schuster
Das Seminar gibt einen guten und umfangreichen Einblick in den Islam. Es regt zur weiteren Beschäftigung und Forschung an.
5
M. Hannappel
Ausgezeichneter Überblick
5
D. Winklhöfer
Fr. Prof. Krämer schafft es ein für viele in unseren Breiten relativ unbekanntes Thema anschaulich und sehr interessant rüber zu bringen. Ich habe die Vorlesungen sehr genossen und viel Neues erfahren. Immer wieder weiter zu empfehlen.
5
H. Burmeister
sehr gut
5
J. Bischof
Exzellent!
5
J. Bischof
Grandiose Vorträge, toll konzipiert, bewundernswerte Dozentin, weil immer neutral und die Mitte einhaltend!
5
P. Schauer
differenziert und informativ
4
G. Betz
Sehr schöner Überblick
5
M. Strugala
Sehr informativ, für mich bleibt jedoch ein großer Spalt zwischen dem mittels der Medien erlebten Islam und der hier vermittelten Sicht. Ich denke da z.B. an die rückwärts gerichteten Entwicklungen in Afghanistan, die die Wiedereinführung eines Kalifats anstreben. Es ist für mich schwer, diese Spanne islamischer Realitäten nachzuvollziehen.
5
B. Kautz
Sehr interessant, neu gelernt
3
M. Jordan
Es war sehr umfassend und differenziert, allerdings teilweise etwas langweilig oder sagen wir zäh.
5
W. Fuchs
Gute Darstellungen, Erklärungen
5
M. Hollmann
Das die Religionen verbindende und unterscheidende wird objektiv, sachlich und historisch sehr gut dargestellt.
4
C. Ramp-Wolf
ich haette mir gern etwas mehr Anschauungsmaterial gewuenscht, das Seminar war interessant und anregend. Vielen Dank
5
Ein User
Sehr differenziert. Viele für mich neue Infos. Gute Bezüge zur jetzigen Zeit.
4
J. Armbrecht
Sehr erhellend! Nicht zuletzt dank der großartigen Dozentin, mit der man gern weiterdiskutieren würde. Die Interviews bieten ergänzend tiefere Einsichten.
5
G. Sauer
für mich als Laien eine differenzierte Präsentation einer mir fremden Religion
4
J. Kessel
Neue Sichtweisen und tiefere Gedankengänge werden vermittelt.
5
I. Niebel
Gratulation! Danke für diesen differenzierten Überblick mit großer Empathie für den Islam
5
M. Altehenger
Sehr informativ. Die Dozentin zeigte einen sehr großen Respekt vor dem Islam ohne sich davon einvernehmen zu lassen. Für uns eine wichtige Erweiterung des Horizontes.
4
W. Binder
Sehr interessant. Vermittelt Sichtweisen auf den Islam, die neu sind und überraschend.
4
A. Demir-Utsch
Es war sehr aufschlussreich und ich habe viele Impulse erhalten. Da ich vorher schon einen Eindruck davon hatte, wie umfangreich die Themen sind, bin ich beeindruckt wie gut die thematische Auswahl ist und finde es sehr anspruchsvoll diesbezüglich die wesentlichen Inhalte darzustellen. Da ich mich leider nicht so lange konzentrieren kann, waren für mich die Inhalte, die abwechslungsreicher, also mit Bildern und Graphiken gestaltet waren, leichter zu verfolgen. Hier wünsche ich mir auch in den anderen Kapiteln mehr Abwechslung.
4
W. Binder
Vermittelte einen sehr interessanten Blick auf die Weltreligon Islam.
5
M. Heinrich
AUTHENTISCH
5
J. Pangritz
Wer eine differenzierte Betrachtung, fundierte Analyse der historischen und aktuellen Ausprägungen, und eine aufgeschlossene Diskussion der Bedeutung des Islam für Europa und die Welt erleben möchte, findet in diesem Seminar eine hervorragende Präsentation mit vielen Anregungen, die eigenen (Vor-)Urteile gegenüber den Weltreligionen zu überdenken.
4
D. Renz
Der Islam gehört zwar inzwischen zu Deutschland, aber er passt leider nicht zu Deutschland und das trifft auf andere Religionen viel weniger zu.
3
H. Eder
Passt gut, war Zeit und Geld wert.
5
H. Nolte
Die Inhalte wurden sehr anschaulich, differenziert und professionell dargestellt.
5
W. Delasauce
Der Inhalt ist verständlich und ausführlich dargestellt.
5
S. Sayami
Absolut empfehlenswert, sehr verständlich auf hohem Niveau komplexe Themen vermittelt!
5
A. Baden
geballte Kompetenz
4
Ein User
Gute Präsentation, verständlich und informativ. Das Seminar ist gut aufbereitet, klar und übersichtlich gegliedert, die Referentin kompetent und sprachlich sehr gut.
4
Ein User
Gute Präsentation, verständlich und informativ. Das Seminar ist gut aufbereitet, klar und übersichtlich gegliedert, die Referentin kompetent und sprachlich sehr gut.
4
Ein User
Gute Präsentation, verständlich und informativ. Das Seminar ist gut aufbereitet, klar und übersichtlich gegliedert, die Referentin kompetent und sprachlich sehr gut.
5
M. Schröder
Meine Frau und ich haben uns gemeinsam auf die einzelnen Lektionen gefreut. Der Inhalt des Seminars ist logisch gegliedert und wird von der Referentin in einer sehr angenehmen Art dargeboten.
5
Ein User
Spannend , gut und gerade heute wichtig
5
Ein User
interessant und gut zu verstehen
5
Ein User
informativ, spannend, bereichernd Ein sehr gut strukturiertes Seminar! Klug aufgebaut mit vielen wichtigen Informationen.
5
Ein User
herausragend gehört zu den besten Seminaren. Die Referentin ist sowohl inhaltlich als auch in der Form des Vortrags beeindruckend, auch das Bildmaterial ist anschaulich und reichlich.Sehr angenehem die Interviews am Ende,der Frager wirkt wohlwollend interessiert aber bringt den Inhalt noch einmal ein Stück voran.Absolut zu empfehlen.
5
Ein User
Insgesamt sehr fundiert und überzeugend.
5
Ein User
prima, gut, informativ
5
Ein User
Interesse am Fremden wecken - an dem, was unsere muslimischen Mitbürger glauben und leben. Ich bin sehr dankbar für diese wissenschaftlich fundierte Einführung und die vielen konkreten, aufschlussreichen Beschreibungen und Erklärungen. Es hilft mir zu mehr Verständnis für die Verhaltensweisen und Reaktionen von Musliminnen und Muslimen, und weiter zur Reflexion der eigenen Religiosität und Weltanschauung.
5
Ein User
Anschaulich, spannend - Wir hörten die Beträge von Frau Krämer während einer Iranreise. Ihre Vorlesungen halfen uns Vieles besser zu verstehen.
5
Ein User
Profunde Einführung Das Seminar gibt eine profunde Einführung in den Islam, dabei werden in verständlicher Weise systematisch geordnet Begriffe geklärt und in historische Zusammenhänge gestellt. Die an die Vorlesung anschließenden Interviews tragen vertiefend zum Verständnis bei. Hier werden allgemeine Vorstellungen und Vorurteile über den Islam kritisch beleuchtet und zu dem behandelten Thema plausibel ins Verhältnis gesetzt. Insgesamt machen die erhaltenen Informationen neugierig, sich weiter mit dem Thema zu befassen. Das Seminar "Islam" fügt sich gekonnt in die bisher erschienenen ZEIT-Seminare ein.
5
Ein User
Islam und seine verschiedenen Gesichter werden gut verständlich dargestellt. Die Vorlesungen werden der Sache nach richtig und gut verständlich vorgetragen! Die verschiedenen Facetten von Islam kann man gut kennenlernen. Und sehr hilfreich sind die anschließenden Fragestellungen und entsprechenden Antworten! Damit kann ich eine Menge anfangen!
PageLines