134 Bewertungen
Deutsche Weine
Erleben, verstehen, genießen
Mit Gero von Randow und Markus Berlinghof
Videoseminar mit 6 Lektionen, 152 Minuten
Gratislektion ansehen Im Abo enthalten

Deutsche Weine

Erleben, verstehen, genießen
Mit Gero von Randow und Markus Berlinghof
Videoseminar mit 6 Lektionen, 152 Minuten
Im Abo enthalten
Das lernen Sie in diesem Seminar

Inhalt

Lieben auch Sie deutsche Weine?

Im Weinkurs der ZEIT Akademie geht es um deutsche Weine und das dazugehörige Wein-Wissen. Lernen Sie alles über den Weinbau in Deutschland und deutsche Rebsorten: Das ist ein Wissen, das Ihre Fantasie weckt. Sie genießen ein Glas Wein und denken daran, auf welchem Boden und in ...

... welchem Klima er reifte. Wie der Winzer im Weinberg und im Kellerhaus arbeitete, wo und wie lange die Flasche lagerte. Deutscher Wein kann der reine Genuss sein.

Erleben, verstehen, genießen


ZEIT-Redakteur, Autor und Weinkenner Gero von Randow vermittelt Ihnen das Wissen, noch bewusster mit allen fünf Sinnen zu genießen. Achtsamkeit steigert den Genuss. Wer mit Wein umzugehen weiß, hat mehr davon. Wo man Wein am besten kauft, wie man die richtige Weinwahl im Restaurant trifft. All diese Fragen werden beantwortet. Wann öffne ich zuhause die Flasche? Soll ich den Wein dekantieren? Wann und zu welchen Speisen soll ich den deutschen Rotwein oder Weißwein reichen? Sommelier Markus Berlinghof gibt Ihnen im Seminar hilfreiche Tipps. Mit diesem Wissen können Sie als Weinkenner entspannt Ihr Glas Wein genießen.

6 Lektionen, 152 Minuten

Lektionen

01

Weinbau in Deutschland - Mit Ernst Loosen an der Mosel. Interview: Verhaltensregeln im Restaurant

ZEIT-Redakteur Gero von Randow spricht mit Ernst Loosen vom Weingut Dr. Loosen über die Besonderheiten des deutschen Weinbaus und lässt sich erklären, was die Region Mosel für den Weinanbau einzigartig macht. Das anschließende Interview mit dem Sommelier widmet sich der Weinauswahl im Restaurant.

ZEIT-Redakteur Gero von Randow spricht mit Ernst Loosen vom Weingut Dr. Loosen über die Besonderheiten des deutschen Weinbaus und lässt sich erklären, was die Region Mosel für den Weinanbau einzigartig macht. Das anschließende Interview mit dem Sommelier widmet sich der Weinauswahl im Restaurant.

02

Der Jahreszeiten-Zyklus - Mit Theresa Breuer im Rheingau. Interview: Sekt & Champagner

Die Reben müssen das ganze Jahr über begleitet werden. Die Rheingauer Winzerin Theresa Breuer erklärt den Jahreszeiten-Zyklus im Weinanbau und die Anforderungen an die Winzer. Im Interview widmet sich Sommelier Markus Berlinghof prickelndem Sekt und Champagner.

Die Reben müssen das ganze Jahr über begleitet werden. Die Rheingauer Winzerin Theresa Breuer erklärt den Jahreszeiten-Zyklus im Weinanbau und die Anforderungen an die Winzer. Im Interview widmet sich Sommelier Markus Berlinghof prickelndem Sekt und Champagner.

03

Die Arbeit im Weinberg - Mit Philipp Wittmann in Rheinhessen. Interview: Auswahl & Lagerung

Biologisch oder biodynamisch? Was nötig ist, um nachhaltig gute Qualität im Weinberg zu erzielen, erklärt Philipp Wittmann aus Rheinhessen. Im anschließenden Interview mit Sommelier Markus Berlinghof erfährt man alles über die richtige Auswahl und Lagerung.

Biologisch oder biodynamisch? Was nötig ist, um nachhaltig gute Qualität im Weinberg zu erzielen, erklärt Philipp Wittmann aus Rheinhessen. Im anschließenden Interview mit Sommelier Markus Berlinghof erfährt man alles über die richtige Auswahl und Lagerung.

04

Von der Traube zum Wein - Mit Fritz Keller in Baden. Interview: Verschlüsse & Öffner

Was passiert im Keller? Fritz Keller zeigt am Beispiel seines architektonisch und technisch vorbildlichen Weinkellers den Entstehungsprozess vom Maischen bis zur Füllung. Sommelier Markus Berlinghof zeigt den perfekten Umgang mit unterschiedlichen Verschlüssen und erklärt ihre Eigenschaften.

Was passiert im Keller? Fritz Keller zeigt am Beispiel seines architektonisch und technisch vorbildlichen Weinkellers den Entstehungsprozess vom Maischen bis zur Füllung. Sommelier Markus Berlinghof zeigt den perfekten Umgang mit unterschiedlichen Verschlüssen und erklärt ihre Eigenschaften.

05

Rebsorten & Jahrgänge - Mit Werner Knipser in der Pfalz. Interview: Wein & Speisen

Meist steht der Jahrgang prominent auf dem Etikett. Doch warum ist er so bedeutend? Und welche Rolle spielt die Rebsorte? Werner Knipser beantwortet alle Fragen rund um Rebsorten und Jahrgänge. Im Anschluss widmet sich Sommelier Markus Berlinghof dem perfekten Zusammenspiel von Wein und Speisen.

Meist steht der Jahrgang prominent auf dem Etikett. Doch warum ist er so bedeutend? Und welche Rolle spielt die Rebsorte? Werner Knipser beantwortet alle Fragen rund um Rebsorten und Jahrgänge. Im Anschluss widmet sich Sommelier Markus Berlinghof dem perfekten Zusammenspiel von Wein und Speisen.

06

Ein Anbaugebiet im Wandel - Mit Markus Berlinghof aus Württemberg. Interview: Qualitätsstufen

Das Anbaugebiet Württemberg zählt zu den aufstrebenden Weinregionen in Deutschland. Hier spielen auch Rotweine eine große Rolle. Weinexperte- und ZEIT-Redakteur Gero von Randow spricht mit dem württembergischen Sommelier Markus Berlinghof über den Qualitätswandel in der Region. Im anschließenden Interview werden die unterschiedlichen Qualitätsstufen und Prädikate erklärt.

Das Anbaugebiet Württemberg zählt zu den aufstrebenden Weinregionen in Deutschland. Hier spielen auch Rotweine eine große Rolle. Weinexperte- und ZEIT-Redakteur Gero von Randow spricht mit dem württembergischen Sommelier Markus Berlinghof über den Qualitätswandel in der Region. Im anschließenden Interview werden die unterschiedlichen Qualitätsstufen und Prädikate erklärt.

Ihr Abo im Überblick

  • Abo ab 19,99
    ZEIT Abo
    Umfangreich: Neben diesem Kurs haben Sie mit dem ZEIT Akademie Abo Zugriff auf das gesamte Online-Seminar-Angebot mit mehr 300 Stunden Lernerlebnis
    Flexibel: Schauen Sie die Kurse Ihrer Wahl auf Ihrem Laptop, Tablet oder Smartphone wann und wo Sie möchten
    Innovativ: Unser Portfolio wächst stetig – freuen Sie sich zukünftig auf weitere spannende Kurse
    Individuell: Flexibles Lernen von zu Hause aus und unterwegs – ohne Zeitdruck, Lernpläne oder Vorgaben
Lernen Sie von den Besten

Über unsere Dozenten

 GERO VON RANDOW
ZEIT REDAKTEUR

GERO VON RANDOW

Gero von Randow ist seit 1992 Redakteur der ZEIT. Von 2001 bis 2003 wirkte er am Aufbau der FRANKFURTER ALLGEMEINEN SONNTAGSZEITUNG als Chef des Wissenschaftsressorts mit und kehrte dann als politischer Redakteur zur ZEIT zurück. Er war Mitbegründer und Mitherausgeber des Magazins ZEIT WISSEN. Von 2005 bis 2008 war er Chefredakteur von ZEIT ONLINE sowie von 2008 bis 2013 Korrespondent der ZEIT in Paris, seither ist er Redakteur im Ressort Politik. Gero von Randow ist Autor zahlreicher Bücher, darunter „Genießen“ und „Die iranische Bombe“. Im Jahr 2002 wurde ihm außerdem der Prix du Champagne Lanson, ein Preis für Weinjournalismus, verliehen.
MARKUS BERLINGHOF
SOMMELIER

MARKUS BERLINGHOF

Markus Berlinghof arbeitete als Sommelier schon in Österreich, der Schweiz und auf den Malediven. Von 2012 bis 2015 war er Chef Sommelier des bekannten Sterne-Restaurants Louis C. Jacob in Hamburg. Seit Anfang 2015 ist er Kapitän der Deutschen Sommelier Nationalmannschaft und ist als selbständiger Wein-Berater tätig. Im Jahr 2014 zeichnete ihn der Gault Millau als Sommelier des Jahres aus.

Trailer

Ein Blick in das Seminar

Das Seminar besteht aus Lektionen im Videoformat. Hier finden Sie einige Ausschnitte aus dem Seminar.

Deutsche Weine Begleitbuch
Das Buch zum Seminar

In der Reihe der ZEIT Akademie ist das wunderschön bebilderte Hardcover-Buch »Deutsche Weine - Erleben, verstehen, genießen« erschienen. Auf 96 Seiten werden alle Weinanbaugebiete Deutschlands von ZEIT-Redakteur, Autor und Weinkenner Gero von Randow im Detail vorgestellt. Zudem erhalten Sie umfangreiche Informationen zum Herstellungsprozess von Wein. Sehr praktisch sind die Verbrauchertipps zum Weingenuss zuhause oder im Restaurant. Das Buch dient der Systematisierung und Vertiefung des im Video-Seminar vermittelten Wissens. Sehr nützlich ist auch das Glossar mit Fachbegriffen von »Abbeeren« bis »Zuckerfreier Extrakt«.

Bewertungen

Das sagen unsere Kunden
4.6
4.6
(Durchschnitt aller Bewertungen)
star_ratestar_ratestar_ratestar_ratestar_rate 65%
star_ratestar_ratestar_ratestar_rate 31%
star_ratestar_ratestar_rate 1%
star_ratestar_rate 2%
star_rate 0%
5
S. Wollschläger

Guter Überblick, ausgewogen in der Thematik, methodisch ansprechend und kurzweilig

4
L. Drexl

Ein gut gemachter Einstieg in die Weinkunde.

5
S. Schütz

Hat mir sehr gut gefallen. Ich lese auch gerne seine Beiträge, da ich grad beginne, mich mehr und mehr am Wein zu erfreuen.

5
F. Müller

Eine wunderbare Informationsreise durch die Weinwelt…

5
I. Klöckner

Sehr interessant und eine gute erste Übersicht um anschließend in die Tiefe zu gehen.

5
M. Vittorini

Sehr interessant und leicht zu erlernen

5
D. Theis-Hoffmann

Sehr interessantes Seminar. Die Grundlagen des Weins werden vermittelt und für einen Laien anschaulich und kurzweilig dargestellt.

5
J. Borgmann

Sehr lehrreich

5
M. Löseke

Sehr gut und informativ

4
A. Wagner

Guter Überblick,macht Lust auf mehr (Wein)wissen

4
A. Krey

sehr guter Überblick, besonders der Tipp, den Geruchssinn zu schulen

5
M. Bertl

Sehr gut aufgebaut, toll gemacht, lehrreich, aber nicht zu „technisch“ – sehr gut!

4
A. Schweizer

Informativ und unterhaltsam

5
S. Ruhnau

Als Weinneuling zum Einstieg gut geeignet.

5
K. Fischer

Ein wunderbarer Einblick in die umfangreiche und vielfältige Welt der Weine👍

5
T. Allkemper

Sehr gut

4
S. Tischmeyer

Didaktisch sehr gut gemacht.

5
K. Vorbau

Unterhaltsam und verständlich dargeboten. Macht Spaß zuzuhören.

5
S. Schatz

Interessant und aufschlussreich

4
M. Nöllke

Sehr sympathisch.

5
H. Hirsch

Sehr klar und anschaulich

4
A. Fahlbusch

Interessant, lehrreich

5
A. auzinger

Gut gemacht – kurzweilig

5
H. Giebhardt

Alles super, lehrreich und unterhaltsam. Leider fehlte das Anbaugebiert FRANKEN! Warum?

5
T. Spich

Ich fand es erhellend. Am besten fand ich die Reaktion von GvR bei Herrn Wittmann, der bio-dynamisch arbeitet im Weinberg. Die Skepsis angesichts der „kosmischen Kräfte und ihren Einfluss auf das Werden des Weines“ stand GvR ins Gesicht geschrieben, aber er bleib höflich und zugewandt. Das fand ich groß.

5
T. Bächle

sehr gut

5
H. F. Meyer

sehr unterhaltsam und informativ

4
W. Hauke

Sehr interessant und abwechslungsreich

5
A. Petersen

Hat einfach Spaß gemacht, sehr kurzweilig, weil toll moderiert!

5
H. Freiwald

Sehenswert, auch mehrmals. Alle deutschen Weinbaugebiete präsentiert.

5
A. Hassinger

Sehr gute Strukturierung des Seminars

5
R. Turowski

feine Infos

5
J. Heiser

sehr lehrreich

5
S. Melzer

sehr informativ, macht Lust auf Wein

PageLines