13 Bewertungen
Kreativität
Mut zu neuen Lösungen
Mit Jonas Kalmbach, Julian Sengelmann, Jennifer Haase, Oliver Handlos, Elena Erdmann, Prof. Dr. Sascha Friesike, Dr. Silke Lange, Richard Socher Ph.D. und Dr. Radwa Khalil
Videokurs mit 3 Kapiteln, 143 Minuten
Gratislektion ansehen Im Abo enthalten

Kreativität

Mut zu neuen Lösungen
Mit Jonas Kalmbach, Julian Sengelmann, Jennifer Haase, Oliver Handlos, Elena Erdmann, Prof. Dr. Sascha Friesike, Dr. Silke Lange, Richard Socher Ph.D. und Dr. Radwa Khalil
Videokurs mit 3 Kapiteln, 143 Minuten
Im Abo enthalten
Das lernen Sie in diesem Kurs

Inhalt

Offen sein für kreative Lösungen

Kreativität gilt als eine der vier Kernkompetenzen für das 21. Jahrhundert – neben Kollaboration, kritischem Denken und Kommunikation. Sie ist beruflich und privat notwendig, um die immer komplexer werdenden Herausforderungen unserer Zeit bewältigen ...

... zu können. Mit kreativen Lösungen können in Unternehmen spielerisch kleine Hindernisse überwunden werden. Doch auch tiefgreifende, scheinbar ausweglose Herausforderungen können bewältigt werden. Hierfür können Sie Ihr Potenzial trainieren und optimieren. Voraussetzung dafür ist ein offenes Mindset – und auch Experimentierfreude. Wie Sie diese Fähigkeiten ganz leicht im Alltag trainieren, zeigt Ihnen dieser Video-Kurs. Methoden und Tools von Wissenschaftler*innen eröffnen Ihnen ganz neue Erfahrungen und Lösungsmöglichkeiten. Praxistipps von Kreativschaffenden geben Inspiration und Umsetzungsmöglichkeiten für Ihren eigenen kreativen Prozess.

Wie geht Kreativität?

Alles dreht sich darum, etwas Neues und Nützliches hervorzubringen. Dazu gehören sicher Eigenschaften wie Fantasie, Einfallsreichtum, schöpferische Kraft, Genialität und Erfindungsgabe. Grundsätzlich ist immer der Kontext und das Level der kreativen Leistung entscheidend. Die Wirtschaftspsychologin Jennifer Haase vermittelt im Video-Kurs, was es braucht, um wahrnehmbar kreative Leistungen hervorzubringen. Dafür lenkt sie ihren Blick auf die im Hintergrund laufenden Prozesse des Kreativitäts-Konzeptes. Die Expertin stellt ein Modell vor, welches die Selbsteinschätzung erleichtert und die kreativen Fähigkeiten fördert. Eine Toolbox eröffnet Ihnen fünf wissenschaftlich fundierte Methoden für Ihren persönlichen Arbeitsalltag sowie die Kollaboration mit dem Team, was Ihnen dabei hilft, Ihren kreativen Prozess anzustoßen.

Kreative Prozesse sind bereits Ergebnisse im digitalen Raum

Prof. Dr. Sascha Friesike erklärt, warum wir einem Paradigmenwechsel gegenüberstehen. Der Professor für das Design digitaler Innovationen macht deutlich, dass es im digitalen Raum keine Trennung mehr zwischen Prozess und Ergebnis gibt. Besonders analoge Geschäftsmodelle kommen hier an ihre Grenzen. Tipps zur digitalen Kollaboration helfen Ihnen im Video-Kurs dabei, die Zusammenarbeit auch remote funktionieren zu lassen. Der Experte belegt, dass Langeweile ein Ausweg aus kognitivem Overload sein kann und rät dazu, sich häufiger mal dem Nichtstun zu widmen.

Was Emotionen und Stress genau bewirken

Was passiert eigentlich genau in unserem Gehirn, wenn wir versuchen, eine Lösung für ein Problem zu finden? Die Hirnforschung ist in Bezug auf die Kreativität noch eine junge Wissenschaft, dennoch hat die Neurowissenschaftlerin Dr. Radwa Khalil herausgefunden, dass während eines kreativen Prozesses in unserem Gehirn vor allem drei Netzwerke aktiv sind, die über das gesamte Gehirn verlaufen. Es gibt also nicht die eine Hirnhälfte, die kreativer ist als die andere. Sie lernen im Kurs, welche Auswirkungen Emotionen, Belohnungen, Angst oder Stress auf Ihr Urteilsvermögen haben. Sie werden erkennen, wie sich das Arbeitsumfeld in Organisationen auf die eigene kreative Leistung auswirkt.

Zoom in die Praxis

Kreativschaffende gewähren Ihnen Einblicke in ihre ganz persönlichen kreativen Prozesse. Sie geben Tipps und Empfehlungen, wie die Angst vor dem weißen Blatt besiegt wird oder wie man seine Motivation wiederfindet. So ist sich beispielsweise die Autorin Melanie Raabe im Interview sicher: »Das menschliche Hirn ist ein soziales Hirn. Wichtig für Kreativität sind menschliche Kontakte.« Lernen Sie aus den spannenden Gesprächen mit der Daten-und Wissenschaftsjournalistin Elena Erdmann, dem Executive Creative Director Oliver Handlos, der Dozentin für hybride und partizipative Pädagogik Dr. Silke Lange, der Bestseller-Autorin Melanie Raabe, dem KI-Experten Richard Socher und der Weltmeisterin im Gedächtnissport Christiane Stenger.

3 Kapitel, 143 Minuten

Kapitel

01

Der kreative Prozess



Teile:
Intro: Wozu brauchen wir Kreativität?01:22'
Ihre Dozentin00:44'
Was ist Kreativität?02:21'
Quiz
Die kreativ schaffende Person07:45'
Die vier Phasen07:26'
Zoom in die Praxis eines Kreativchefs12:39'
Quiz
Toolbox: Techniken für den eigenen Prozess und die Teamarbeit01:46'
Die 5-Times-Why-Methode01:48'
Die Brainwriting-Methode02:46'
Die Brutethink-Methode01:57'
Die Disney-Methode03:43'
Die How-Now-Wow-Methode01:47'
Befragung
Auf den Punkt01:25'
Zoom in die Praxis einer Datenjournalistin08:56'


Teile:
Intro: Wozu brauchen wir Kreativität?01:22'
Ihre Dozentin00:44'
Was ist Kreativität?02:21'
Quiz
Die kreativ schaffende Person07:45'
Die vier Phasen07:26'
Zoom in die Praxis eines Kreativchefs12:39'
Quiz
Toolbox: Techniken für den eigenen Prozess und die Teamarbeit01:46'
Die 5-Times-Why-Methode01:48'
Die Brainwriting-Methode02:46'
Die Brutethink-Methode01:57'
Die Disney-Methode03:43'
Die How-Now-Wow-Methode01:47'
Befragung
Auf den Punkt01:25'
Zoom in die Praxis einer Datenjournalistin08:56'
02

Die Digitalisierung der Kreativität



Teile:
Ihr Dozent00:58'
Die Digitalisierung der Kreativität01:05'
Der kreative Prozess04:52'
Kein Mangel an Inspiration03:34'
Quiz
Kollaborative Prozesse06:18'
Zoom in die Praxis einer Künstlerin08:14'
Ein Plädoyer fürs Nichtstun02:58'
Quiz
Befragung
Auf den Punkt01:42'
Zoom in die Praxis eines Wissenschaftlers13:02'


Teile:
Ihr Dozent00:58'
Die Digitalisierung der Kreativität01:05'
Der kreative Prozess04:52'
Kein Mangel an Inspiration03:34'
Quiz
Kollaborative Prozesse06:18'
Zoom in die Praxis einer Künstlerin08:14'
Ein Plädoyer fürs Nichtstun02:58'
Quiz
Befragung
Auf den Punkt01:42'
Zoom in die Praxis eines Wissenschaftlers13:02'
03

Was passiert in unserem Gehirn?



Teile:
Ihre Dozentin00:50'
Was passiert in unserem Gehirn?01:41'
Das Zusammenspiel von Gehirnarealen08:05'
Der Einfluss von Emotionen05:14'
Quiz
Zoom in die Praxis einer Schriftstellerin10:07'
Wie Organisationen Kreativität fördern05:15'
Auf den Punkt01:21'
Befragung
Zoom in die Praxis einer Gedächtnistrainerin11:03'
Abspann00:51'


Teile:
Ihre Dozentin00:50'
Was passiert in unserem Gehirn?01:41'
Das Zusammenspiel von Gehirnarealen08:05'
Der Einfluss von Emotionen05:14'
Quiz
Zoom in die Praxis einer Schriftstellerin10:07'
Wie Organisationen Kreativität fördern05:15'
Auf den Punkt01:21'
Befragung
Zoom in die Praxis einer Gedächtnistrainerin11:03'
Abspann00:51'

Ihr Abo im Überblick

  • Abo ab 19,99
    ZEIT Abo
    Neben diesem Kurs können Sie über 70 Video-Kurse & Webinare unbegrenzt streamen
    Inhalte von über 100 renommierten Expert*Innen
    Zugriff auf alle neu erscheinenden Kurse
    Zugriff auf exklusives Begleitmaterial
    Mit der Downloadfunktion der App alle Videos auch offline genießen
Lernen Sie von den Besten

Über unsere Dozent*innen

Prof. Dr. Sascha Friesike
Präsentiert von

Prof. Dr. Sascha Friesike

ist Professor für das Design digitaler Innovationen und Studiengangsleiter des berufsbegleitenden Masterstudiengangs Leadership in digitaler Innovation an der Universität der Künste Berlin sowie Direktor des Weizenbaum-Instituts für die vernetzte Gesellschaft. Er ist zudem assoziierter Forscher am Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft. Als Wirtschaftsingenieur promovierte er an der Universität St. Gallen zu Innovationsmanagement. Ein Jahr verbrachte er dabei in Stanford, USA. Anschließend arbeitete er in Berlin am Aufbau des Humboldt Instituts, wo er bis 2016 Forschungsleiter war.


(Fotocredit: Felix Amsel)
Jennifer Haase
Präsentiert von

Jennifer Haase

ist Psychologin mit Schwerpunkt in Forschungsmethoden und Statistik. Den Master in Psychologie mit Schwerpunkt Forschung absolvierte sie 2018 an der Universität in Lund, Schweden. Seitdem arbeitet sie als selbstständige Psychologin für die Wirtschaft in einem Verbund freischaffender Wirtschaftspsychologen. Bei ihren Forschungstätigkeiten fokussiert sie sich auf Kreativität in Unternehmen. Die unternehmensinternen kreativ-intensiven Prozesse in einer zunehmend digitalen Arbeitswelt zu analysieren, greifbar zu machen und möglichst erfolgreich zu gestalten, ist Ziel ihrer Promotion.


(Fotocredit: Felix Amsel)
Dr. Radwa Khalil
Präsentiert von

Dr. Radwa Khalil

ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachbereich Psychologie und Methoden der Jacobs University, Bremen. Ihren Ph.D. hat sie mit Auszeichnung erhalten. Ihre Forschung ist interdisziplinär und umfasst Neurowissenschaften, Psychologie und Geschichte. Im Jahr 2020 erhielt sie den DAAD-Preis des Deutschen Akademischen Austauschdienstes für herausragende akademische Leistungen sowie für soziales und interkulturelles Engagement. Ihre 2020 veröffentlichte Studie zur Messung der Kreativität im Gehirn an der Jacobs University hat gezeigt, dass Kreativität durch Gehirnstimulationen gezielt gefördert werden kann.


(Fotocredit: Felix Amsel)
Elena Erdmann
Im Interview mit Kreativschaffenden

Elena Erdmann

ist Wissenschafts- und Datenjournalistin bei ZEIT ONLINE und Mitgründerin der Datenjournalismus-Initiative Journocode, die es sich zum Ziel gesetzt hat, Journalist*innen einen besseren Umgang mit Daten und Statistik zu vermitteln. Erdmann nutzt Daten, um große gesellschaftliche Herausforderungen besser begreifbar zu machen, etwa beim Klimawandel.


(Fotocredit: Miguel Angel Sanchez)
Oliver Handlos
Im Interview mit Kreativschaffenden

Oliver Handlos

ist Managing Executive Creative Director bei Scholz & Friends in Berlin. Zuvor leitete er Kreations-Teams in New York bei BBDO, Grey und als Executive Creative Director bei KBS für BMW. 2019 gewann er für Scholz & Friends den Grand Prix in Cannes für die Female Company mit dem »Tampon Book« und erzielte damit eine deutschlandweite Steuersenkung auf Hygieneartikel.


(Fotocredit: Gudrun Senger)
Dr. Silke Lange
Im Interview mit Kreativschaffenden

Dr. Silke Lange

ist Vizedekanin und Assoziierte Professorin für Hybride und Partizipative Vermittlung am Central Saint Martins, University of the Arts London. Sie setzt sich dafür ein, dass Lehrkräfte und Studierende gemeinsam integrative Lehrpläne erstellen und Bildungsmodelle entwickeln, die den Studierenden die Möglichkeit bieten, fächerübergreifend kollaborative Arbeitsweisen zu erkunden.


(Fotocredit: John Smith)
Melanie Raabe
Im Interview mit Kreativschaffenden

Melanie Raabe

ist Buchautorin und hat zahlreiche Bestseller veröffentlicht, etwa »Die Falle«, »Die Wahrheit«, »Der Schatten« oder »Die Wälder«. Sie lebt und arbeitet in Köln. Mit der Designerin und Youtuberin Laura Kampf betreibt sie den Podcast »Raabe & Kampf«, in dem alles thematisiert wird, was mit Kreativität zu tun hat. Der Podcast führte zum Sachbuch: »Kreativität – Wie sie uns mutiger, glücklicher und stärker macht«.


(Fotocredit: Marina Rosa Weigl)
Richard  Socher Ph.D.
Im Interview mit Kreativschaffenden

Richard Socher Ph.D.

ist einer der wichtigsten deutschen KI-Experten im Silicon Valley. Als CEO des Start-up-Unternehmens You.com und emeritierter Chefwissenschaftler beim Software-Unternehmen Salesforce arbeitet er in den Bereichen Künstliche Intelligenz, Neuronale Netze und Deep Learning. Als einer der ersten Wissenschaftler erforschte er die Einsatzmöglichkeiten künstlicher neuronaler Netze für die Sprachverarbeitung und ist damit richtungsweisend im Bereich der Computerlinguistik geworden. Socher promovierte an der Stanford-Universität im Bereich Deep Learning.

https://www.socher.org/


(Fotocredit: you.com)
Christiane Stenger
Im Interview mit Kreativschaffenden

Christiane Stenger

ist ehemalige Weltmeisterin im Gedächtnissport, Fernsehmoderatorin und Sachbuchautorin. Mit dem Unternehmen »Keep in mind. Gedächtnistraining« gibt sie ihr Wissen in Form von Seminaren weiter. Gemeinsam mit Lutz van der Horst moderiert sie die Sendung »Wie werd’ ich...?« auf ZDFneo und den Audible-Podcast »Sag niemals Nietzsche« mit Samira El Ouassil. Sie hat zahlreiche Bücher veröffentlicht, darunter »Warum fällt das Schaf vom Baum?«, »Lassen Sie Ihr Hirn nicht unbeaufsichtigt! Gebrauchsanweisung für Ihren Kopf« oder »Wer lernen will, muss fühlen. Wie unsere Sinne dem Gedächtnis helfen.«


(Fotocredit: Jens Schwarz)

Trailer

Ein Blick in den Kurs

Der Kurs besteht aus Kapiteln im Videoformat. Hier finden Sie einige Ausschnitte aus dem Kurs.

Kreativität Begleitbuch
Das Buch zum Kurs

Nutzen Sie die Möglichkeit, das Begleitmaterial »Kreativität – Mut zu neuen Lösungen« zum Video-Kurs als PDF herunterzuladen. Hier finden Sie alle Kernaussagen und Leitsätze des Kurses zum Nachlesen. Zahlreiche Links für eine inspirierende, weiterführende Recherche helfen, noch tiefer in die Thematik einzusteigen.

Bewertungen

Das sagen unsere Kund*innen
4.5
4.5
(Durchschnitt aller Bewertungen)
star_ratestar_ratestar_ratestar_ratestar_rate 62%
star_ratestar_ratestar_ratestar_rate 31%
star_ratestar_ratestar_rate 8%
star_ratestar_rate 0%
star_rate 0%
4
J. Armbrecht
4
C. Hansen
5
A. Handte
4
S. Werther
5
B. Maassen
5
E. Verwijmeren

Vielfalt, Praxis bezogen

5
O. Ziegler
3
S. Heidl
5
X. Rodriguez
5
M. Hofmann

Sehr spannender und lehrreicher Kurs! Kreativität wird hier aus ganz vielen verschiedenen Perspektiven betrachtet und klasse Einblicke in die Praxis.

4
I. Maier
5
H. Merz

Sehr interessantes Seminar. Viele gute Tipps.

5
K. Migas

Ein super inspirierendes Seminar. Ich habe schon beim Zuhören so viele tolle Ideen bekommen, ohne die vorgeschlagenen Kreativitätstechniken anzuwenden. Offensichtlich bin ich doch nicht unkreativ. Herzlichen Dank.

PageLines