Seminar Psychologie der Führung
Business

Psychologie der Führung

Menschen verstehen. Menschen bewegen
Mit Prof. Dr. Niels Van Quaquebeke
Videoseminar mit 168 Lektionen, 564 Minuten
Das lernen Sie in diesem Seminar

Inhalt

Können Sie Menschen gut führen? Und können Sie Ihre Mitarbeitenden motivieren?

Der Psychologe und Professor für Leadership und Organizational Behavior Professor Dr. Niels Van Quaquebeke kennt den Schlüssel zu diesen Kernfähigkeiten im Management. Im Seminar »Psychologie der Führung« der ZEIT Akademie liefert er hierzu konkrete Anleitungen. In 14 Lektionen erläutert er Ihnen, warum Führung unbedingt ein Grundverständnis für die Natur des Menschen voraussetzt. Sein Ansatz: Nur wenn wir verstehen, wie unterschiedlich Menschen fühlen und wie sie miteinander agieren, können wir diese Welt verbessern.

Führung, Verhandlung und Konfliktmanagement

Auch für diese drei Bereiche und Kategorien der Führung gilt das Credo des Führungsexperten "Menschen verstehen, Menschen bewegen". Mit psychologischem Know-how wird das Zusammenspiel von Menschen in Teams und Organisationen ergründet. Zudem wird der Blick im Online-Seminar auch auf die klassischen Führungsthemen wie Lernen, Motivation und Emotion gelenkt. Sie erfahren konkret für Ihren Arbeitsalltag, wie Sie konstruktiv Feedback geben, Meetings effizient gestalten und ein produktives Arbeitsumfeld schaffen. Team-Spirit ist zum Beispiel ein Motivator, der gepflegt werden muss. Darum werden Ihnen wichtige Werkzeuge und Übungen für eine konsequente Umsetzung in Ihrem Führungsalltag vorgestellt.

Und welche Rolle spielen Organisationsstrukturen für die Unternehmenskultur?

Gerade in modernen, agilen Organisationen müssen Sie das Zeug dazu haben, indirekt zu steuern. Mitarbeitende sollten gestärkt werden und auch im Zuge großer Veränderungen mitgenommen werden. Resilienz ist hier das Stichwort. Als einer der führenden deutschsprachigen Wirtschaftswissenschaftler gibt Ihnen Professor Dr. Niels Van Quaquebeke mit seinem Crashkurs in Psychologie das Verständnis und Rüstzeug für ein  modernes Management.

168 Lektionen, 564 Minuten

Lektionen

01

Überblick

Was Sie in diesem Seminar lernen

Lektionen:
Vorstellung01:59'
Was Sie in diesem Seminar lernen08:20'
Die Bedeutung von Führung05:25'
Was Sie in diesem Seminar lernen

Lektionen:
Vorstellung01:59'
Was Sie in diesem Seminar lernen08:20'
Die Bedeutung von Führung05:25'
02

Die Führungsrolle

Sich selbst durch die Verführung führen

Lektionen:
Führung erfordert Perspektivübernahme, Haltung und Opferbereitschaft03:06'
Drei Bausteine für erfolgreiche Führung03:26'
1. Perspektivübernahme03:44'
2. Haltung04:52'
3. Opferbereitschaft03:17'
Aufgaben
Sich selbst durch die Verführung führen

Lektionen:
Führung erfordert Perspektivübernahme, Haltung und Opferbereitschaft03:06'
Drei Bausteine für erfolgreiche Führung03:26'
1. Perspektivübernahme03:44'
2. Haltung04:52'
3. Opferbereitschaft03:17'
Aufgaben
03

Persönlichkeit und Werte

Unterschiedlichkeit anerkennen und nutzen

Lektionen:
Persönlichkeit und Werte: Unterschiedlichkeit anerkennen und nutzen02:43'
Übung00:32'
Persönlichkeitstest
Was Persönlichkeit mit Amphitheatern gemeinsam hat01:55'
Drei Ansätze von Persönlichkeiten: 1. Dimensionale Persönlichkeitsansätze09:55'
Die Vorteile komplementär zusammengestellter Persönlichkeiten04:08'
Übung01:00'
Das Self-Monitoring als weitere Persönlichkeitsdimension02:58'
Drei Ansätze von Persönlichkeiten: 2. Persönlichkeitstypen02:17'
Drei Ansätze von Persönlichkeiten: 3. Sozial-kognitive Persönlichkeitsansätze 03:38'
Über die Wichtigkeit des internen »Locus of Control« 06:18'
Über Werte und Ideale einer Persönlichkeit03:13'
Aufgaben
Übung02:12'
Der Blick auf die Unwerte02:39'
Übung01:29'
Eine Lanze für die Unterschiedlichkeit01:24'
Aufgaben
Mein Tipp02:17'
Exkurs: Persönlichkeitstests06:44'
Unterschiedlichkeit anerkennen und nutzen

Lektionen:
Persönlichkeit und Werte: Unterschiedlichkeit anerkennen und nutzen02:43'
Übung00:32'
Persönlichkeitstest
Was Persönlichkeit mit Amphitheatern gemeinsam hat01:55'
Drei Ansätze von Persönlichkeiten: 1. Dimensionale Persönlichkeitsansätze09:55'
Die Vorteile komplementär zusammengestellter Persönlichkeiten04:08'
Übung01:00'
Das Self-Monitoring als weitere Persönlichkeitsdimension02:58'
Drei Ansätze von Persönlichkeiten: 2. Persönlichkeitstypen02:17'
Drei Ansätze von Persönlichkeiten: 3. Sozial-kognitive Persönlichkeitsansätze 03:38'
Über die Wichtigkeit des internen »Locus of Control« 06:18'
Über Werte und Ideale einer Persönlichkeit03:13'
Aufgaben
Übung02:12'
Der Blick auf die Unwerte02:39'
Übung01:29'
Eine Lanze für die Unterschiedlichkeit01:24'
Aufgaben
Mein Tipp02:17'
Exkurs: Persönlichkeitstests06:44'
04

Lernen

Mehr erreichen mit motivierenden Zielen und gutem Feedback

Lektionen:
Lernen: Mehr erreichen mit gutem Feedback 04:39'
Warum es mit zunehmendem Alter schwieriger wird, Neues zu lernen03:06'
Wie man gut Rückmeldungen gibt 02:39'
Demonstration06:29'
Mein Tipp01:31'
Übung01:40'
Mein Tipp01:00'
Drei Elemente der Rückmeldung, Teil 100:26'
Beispiel
Drei Elemente der Rückmeldung, Teil 2 06:06'
Mein Tipp00:31'
Feedbackbogen
Rückmeldung zu geben, ist nicht immer leicht 02:23'
Toolbox: Respektvoll erkunden 10:10'
Leistungs- und Entwicklungsziele für die Zielsetzung06:13'
Toolbox: Entwicklungsgespräche14:02'
Übung03:50'
Abseits der reinen Lehre04:27'
Mein Tipp02:29'
Toolbox: Konstruktive Konfrontation 09:44'
Aufgaben
Zusammenfassung 03:12'
Mehr erreichen mit motivierenden Zielen und gutem Feedback

Lektionen:
Lernen: Mehr erreichen mit gutem Feedback 04:39'
Warum es mit zunehmendem Alter schwieriger wird, Neues zu lernen03:06'
Wie man gut Rückmeldungen gibt 02:39'
Demonstration06:29'
Mein Tipp01:31'
Übung01:40'
Mein Tipp01:00'
Drei Elemente der Rückmeldung, Teil 100:26'
Beispiel
Drei Elemente der Rückmeldung, Teil 2 06:06'
Mein Tipp00:31'
Feedbackbogen
Rückmeldung zu geben, ist nicht immer leicht 02:23'
Toolbox: Respektvoll erkunden 10:10'
Leistungs- und Entwicklungsziele für die Zielsetzung06:13'
Toolbox: Entwicklungsgespräche14:02'
Übung03:50'
Abseits der reinen Lehre04:27'
Mein Tipp02:29'
Toolbox: Konstruktive Konfrontation 09:44'
Aufgaben
Zusammenfassung 03:12'
05

Identität

Warum Identitäten abseits der Arbeit wichtig sind

Lektionen:
Warum Identitäten abseits der Arbeit wichtig sind02:33'
Identitätskonzepte: 1. Identitätskomplexität 06:19'
Übung00:35'
Mein Tipp01:49'
Identitätskonzepte: 2. Das Possible Self04:49'
Identitätskonzepte: 3. Das Working Self03:18'
Aufgaben
Übung00:40'
Toolbox: Vision und andere motivierende Rhetorik 09:58'
Toolbox: Wertschätzung 04:34'
Zusammenfassung 01:38'
Warum Identitäten abseits der Arbeit wichtig sind

Lektionen:
Warum Identitäten abseits der Arbeit wichtig sind02:33'
Identitätskonzepte: 1. Identitätskomplexität 06:19'
Übung00:35'
Mein Tipp01:49'
Identitätskonzepte: 2. Das Possible Self04:49'
Identitätskonzepte: 3. Das Working Self03:18'
Aufgaben
Übung00:40'
Toolbox: Vision und andere motivierende Rhetorik 09:58'
Toolbox: Wertschätzung 04:34'
Zusammenfassung 01:38'
06

Emotionen

Gute Stimmung macht Unternehmen erfolgreicher

Lektionen:
Gute Stimmung macht Unternehmen erfolgreicher02:44'
Der Unterschied zwischen Stimmung und Gefühl04:51'
Emotionen sind für jeden verständlich 08:14'
Übung02:19'
Beispiel
Lachen ist harte Arbeit01:41'
Dankbarkeit und Wertschätzung für andere03:25'
Aufgaben
Eu- und Disstress als Reaktion auf herausfordernde Situationen10:12'
Über die Einhaltung der Komfortzone 04:21'
Aufgaben
Mein Tipp05:18'
Gute Stimmung macht Unternehmen erfolgreicher

Lektionen:
Gute Stimmung macht Unternehmen erfolgreicher02:44'
Der Unterschied zwischen Stimmung und Gefühl04:51'
Emotionen sind für jeden verständlich 08:14'
Übung02:19'
Beispiel
Lachen ist harte Arbeit01:41'
Dankbarkeit und Wertschätzung für andere03:25'
Aufgaben
Eu- und Disstress als Reaktion auf herausfordernde Situationen10:12'
Über die Einhaltung der Komfortzone 04:21'
Aufgaben
Mein Tipp05:18'
07

Motivation

Strategien für mehr Energie bei der Arbeit

Lektionen:
Motivation: Strategien für mehr Energie bei der Arbeit03:05'
Menschliche Bedürfnisse in der Führungspraxis01:25'
Demonstration04:31'
Warum wir uns nach sozialer Verbundenheit sehnen 08:11'
Übung01:27'
Wie intrinsische Motivation durch extrinsische korrumpiert wird 04:54'
Übung01:23'
Übung 01:06'
Über Leistung, Verbundenheit und Macht16:57'
Aufgaben
Das Equity-Prinzip: Welchen Einfluss Gerechtigkeit auf die Leistung der Mitarbeitenden hat, Teil 101:52'
Beispiel
Das Equity-Prinzip: Welchen Einfluss Gerechtigkeit auf die Leistung der Mitarbeitenden hat, Teil 2 05:35'
Übung01:30'
Das Equity-Prinzip: Verfahrensgerechtigkeit als relevante Form der Gerechtigkeit05:47'
Aufgaben
Strategien für mehr Energie bei der Arbeit

Lektionen:
Motivation: Strategien für mehr Energie bei der Arbeit03:05'
Menschliche Bedürfnisse in der Führungspraxis01:25'
Demonstration04:31'
Warum wir uns nach sozialer Verbundenheit sehnen 08:11'
Übung01:27'
Wie intrinsische Motivation durch extrinsische korrumpiert wird 04:54'
Übung01:23'
Übung 01:06'
Über Leistung, Verbundenheit und Macht16:57'
Aufgaben
Das Equity-Prinzip: Welchen Einfluss Gerechtigkeit auf die Leistung der Mitarbeitenden hat, Teil 101:52'
Beispiel
Das Equity-Prinzip: Welchen Einfluss Gerechtigkeit auf die Leistung der Mitarbeitenden hat, Teil 2 05:35'
Übung01:30'
Das Equity-Prinzip: Verfahrensgerechtigkeit als relevante Form der Gerechtigkeit05:47'
Aufgaben
08

Team-Design

Teams optimal zusammenstellen

Lektionen:
Team-Design: Teams optimal zusammenstellen02:27'
Sind Teams wirklich effektiver als Individuen? 07:04'
Was macht man bloß mit faulen Äpfeln?02:46'
Wie werden Teams möglichst divers zusammengestellt? 03:14'
Übung02:45'
Wie erfolgreiches Diversity-Management aussehen kann08:29'
Was hält ein Team zusammen? 03:07'
Grundmodell der Genese von Teams04:34'
Die 5 Cs 06:47'
Von Rollen und Jobtiteln 05:04'
Übung00:55'
Aufgaben
Mein Tipp01:11'
Teams optimal zusammenstellen

Lektionen:
Team-Design: Teams optimal zusammenstellen02:27'
Sind Teams wirklich effektiver als Individuen? 07:04'
Was macht man bloß mit faulen Äpfeln?02:46'
Wie werden Teams möglichst divers zusammengestellt? 03:14'
Übung02:45'
Wie erfolgreiches Diversity-Management aussehen kann08:29'
Was hält ein Team zusammen? 03:07'
Grundmodell der Genese von Teams04:34'
Die 5 Cs 06:47'
Von Rollen und Jobtiteln 05:04'
Übung00:55'
Aufgaben
Mein Tipp01:11'
09

Teamentscheidungen und Teamkreativität

So führen Meetings zu guten Resultaten

Lektionen:
Teamentscheidungen und Teamkreativität – So führen Meetings zu guten Resultaten 02:20'
Warum Problemlösung nicht gleich Entscheidung ist02:41'
Übung00:58'
Wie wir uns vor Fehlentscheidungen schützen 03:24'
Beispiel
Wie Gruppendynamiken Entscheidungsprozesse verkomplizieren06:15'
Aufgaben
Übung 00:31'
Wie Probleme erkannt werden können01:43'
Übung01:23'
Was Sie von Basketballteams und von Jeff Bezos lernen können 06:25'
Mein Tipp01:15'
Wie Lösungen im Team entwickelt werden05:28'
Mein Tipp01:42'
Ein paar Grundregeln für kreative Entscheidungsprozesse08:12'
Aufgaben
Toolbox: Abstimmungsverfahren bei Teamentscheidungen 04:25'
Toolbox: Informationsaustauschmethoden für Teams05:18'
So führen Meetings zu guten Resultaten

Lektionen:
Teamentscheidungen und Teamkreativität – So führen Meetings zu guten Resultaten 02:20'
Warum Problemlösung nicht gleich Entscheidung ist02:41'
Übung00:58'
Wie wir uns vor Fehlentscheidungen schützen 03:24'
Beispiel
Wie Gruppendynamiken Entscheidungsprozesse verkomplizieren06:15'
Aufgaben
Übung 00:31'
Wie Probleme erkannt werden können01:43'
Übung01:23'
Was Sie von Basketballteams und von Jeff Bezos lernen können 06:25'
Mein Tipp01:15'
Wie Lösungen im Team entwickelt werden05:28'
Mein Tipp01:42'
Ein paar Grundregeln für kreative Entscheidungsprozesse08:12'
Aufgaben
Toolbox: Abstimmungsverfahren bei Teamentscheidungen 04:25'
Toolbox: Informationsaustauschmethoden für Teams05:18'
10

Gruppenidentität

Führen ohne Vorurteile

Lektionen:
Gruppenidentität: Führen ohne Vorurteile 02:25'
Wie Stereotype die Welt strukturieren 03:31'
Übung00:29'
Test für Stereotype
Von Helden, Hexen und weißen Rittern, Teil 1 00:44'
Beispiel
Von Helden, Hexen und weißen Rittern, Teil 204:44'
Aufgaben
Wie Sie sich vor Stereotypisierung und Diskriminierung schützen 06:00'
Wie die soziale Identität nicht nur den eigenen Status, sondern auch den der Gruppe definiert 15:12'
Wie Sie eine Teamidentität für mehrere Teams herstellen 02:54'
Aufgaben
Führen ohne Vorurteile

Lektionen:
Gruppenidentität: Führen ohne Vorurteile 02:25'
Wie Stereotype die Welt strukturieren 03:31'
Übung00:29'
Test für Stereotype
Von Helden, Hexen und weißen Rittern, Teil 1 00:44'
Beispiel
Von Helden, Hexen und weißen Rittern, Teil 204:44'
Aufgaben
Wie Sie sich vor Stereotypisierung und Diskriminierung schützen 06:00'
Wie die soziale Identität nicht nur den eigenen Status, sondern auch den der Gruppe definiert 15:12'
Wie Sie eine Teamidentität für mehrere Teams herstellen 02:54'
Aufgaben
11

Organisationskultur

Die Kunst der indirekten Steuerung

Lektionen:
Organisationskultur: Die Kunst der indirekten Steuerung 01:32'
Wie man Unternehmenskultur versteht 02:31'
Was sind die Artefakte eines Unternehmens 06:48'
Was negative Artefakte über Unternehmen verraten04:58'
Auch Unwerte wollen definiert werden05:00'
Wie man trotz Brille blind sein kann02:17'
Aufgaben
Übung03:46'
Zusammenfassung 02:02'
Die Kunst der indirekten Steuerung

Lektionen:
Organisationskultur: Die Kunst der indirekten Steuerung 01:32'
Wie man Unternehmenskultur versteht 02:31'
Was sind die Artefakte eines Unternehmens 06:48'
Was negative Artefakte über Unternehmen verraten04:58'
Auch Unwerte wollen definiert werden05:00'
Wie man trotz Brille blind sein kann02:17'
Aufgaben
Übung03:46'
Zusammenfassung 02:02'
12

Organisationsveränderung

Menschen beim Wandel mitnehmen

Lektionen:
Organisationsveränderung: Menschen beim Wandel mitnehmen04:18'
Warum Transformation so schwerfällig ist 02:26'
Von biegsamen Organisationen und Schmiedeprozessen 06:32'
Mein Tipp02:51'
Wie Sie die Phase der Veränderung einleiten 02:34'
Mein Tipp01:07'
Wie Sie Koalitionen für den Wandel bilden 02:10'
Mein Tipp01:57'
Wie eine konsequente Umsetzung den Erfolg der Transformation bestimmt09:09'
Aufgaben
Exkurs: Substitute für Führung 05:35'
Menschen beim Wandel mitnehmen

Lektionen:
Organisationsveränderung: Menschen beim Wandel mitnehmen04:18'
Warum Transformation so schwerfällig ist 02:26'
Von biegsamen Organisationen und Schmiedeprozessen 06:32'
Mein Tipp02:51'
Wie Sie die Phase der Veränderung einleiten 02:34'
Mein Tipp01:07'
Wie Sie Koalitionen für den Wandel bilden 02:10'
Mein Tipp01:57'
Wie eine konsequente Umsetzung den Erfolg der Transformation bestimmt09:09'
Aufgaben
Exkurs: Substitute für Führung 05:35'
13

Adaptive Organisationen

Produktive Balancen für die stete Erneuerung

Lektionen:
Adaptive Organisationen: Produktive Balancen für die stete Erneuerung 01:56'
Warum Widersprüche in Organisationen Spannungen erzeugen09:40'
Aufgaben
Wie ambidextre Führung den modernen Anforderungen in Organisationen gerecht werden kann 05:52'
Aufgaben
Übung01:02'
Toolbox: Das Wertequadrat07:15'
Produktive Balancen für die stete Erneuerung

Lektionen:
Adaptive Organisationen: Produktive Balancen für die stete Erneuerung 01:56'
Warum Widersprüche in Organisationen Spannungen erzeugen09:40'
Aufgaben
Wie ambidextre Führung den modernen Anforderungen in Organisationen gerecht werden kann 05:52'
Aufgaben
Übung01:02'
Toolbox: Das Wertequadrat07:15'
14

Abschluss

Aus Erkenntnissen auch Gewohnheiten werden lassen

Lektionen:
Abschluss: Aus Erkenntnissen auch Gewohnheiten werden lassen01:49'
Übung02:03'
Beispiel
Übung02:01'
Übung01:20'
Toolbox: Kollegiale Beratung11:19'
Exkurs: Ikigai03:13'
Werden Sie jetzt Ihr eigener Architekt 02:14'
Aus Erkenntnissen auch Gewohnheiten werden lassen

Lektionen:
Abschluss: Aus Erkenntnissen auch Gewohnheiten werden lassen01:49'
Übung02:03'
Beispiel
Übung02:01'
Übung01:20'
Toolbox: Kollegiale Beratung11:19'
Exkurs: Ikigai03:13'
Werden Sie jetzt Ihr eigener Architekt 02:14'

Bestellen

Wählen Sie Ihr Seminar

  • Online + Begleitbuch

    129,00
    Psychologie der Führung
    Umfang: 14 Lektionen mit einer Gesamtspielzeit von ca. 563 Minuten
    Expertenwissen: Prof. Dr. Niels Van Quaquebeke legt mit Ihnen gemeinsam ein Fundament für Ihre ganz persönliche Führungsentwicklung
    Individuell: Wählen Sie aus den Themenbereichen Individuum, Team und Organisation ihre persönlichen Lernziele
    Keine Wartezeit: Mit dem Online-Zugang sofort nach dem Kauf starten!
  • Online

    99,00
    Psychologie der Führung
    Umfang: 14 Lektionen mit einer Gesamtspielzeit von ca. 563 Minuten
    Expertenwissen: Prof. Dr. Niels Van Quaquebeke legt mit Ihnen gemeinsam ein Fundament für Ihre ganz persönliche Führungsentwicklung
    Individuell: Wählen Sie aus den Themenbereichen Individuum, Team und Organisation ihre persönlichen Lernziele
    Keine Wartezeit: Mit dem Online-Zugang sofort nach dem Kauf starten!

Überblick

Alle Formate auf einen Blick

  Online + Begleitbuch Online + Begleitbuch Online Online
Zugang zu Videos im Online Stream
Kurs sofort Verfügbar nach dem Kauf (z.B. als Online Stream)
Begleitbuch als pdf zum Download
Videos auf DVD
gebundenes Begleitbuch
keine Versandkosten
Preis 129,00  99,00 
Lernen Sie von den Besten

Über unsere Dozenten

Präsentiert von

Prof. Dr. Niels Van Quaquebeke

Der Psychologe Niels Van Quaquebeke ist Professor für Leadership und Organizational Behavior. Er wurde mehrfach als einer der führenden Wirtschaftswissenschaftler im deutschsprachigen Raum ausgezeichnet. Seine Forschung findet nicht nur im Elfenbeinturm der Wissenschaft Zuspruch, sondern wird auch immer wieder von nationalen wie internationalen Medien aufgegriffen. Van Quaquebeke lehrt seit mehreren Jahren in der Executive Education zu den Themen Führung, Verhandlung und Kommunikation.
Kontakt zum Dozenten:
XING Linkedin Instagram Twitter

Trailer und Begleitbuch

Ein Blick in das Seminar
Das Seminar besteht aus Lektionen im Videoformat und einem Kurs- und Begleitbuch. Hier finden Sie einige Ausschnitte aus dem Seminar sowie eine Leseprobe des Buches im pdf-Format.
play_circle_outlined
Psychologie der Führung Begleitbuch
Das Buch zum Seminar

In der Reihe ZEIT Akademie Business ist das Buch mit dem Titel »Psychologie der Führung - Menschen verstehen, Menschen bewegen« erschienen. Auf 176 Seiten werden die Inhalte des Seminars kompakt zusammengefasst. Professor Dr. Niels Van Quaquebeke gibt Ihnen als Autor eine Art Crashkurs in Psychologie sowie wertvolle Tools und Übungen. Wissenschaftliche Studien sind verständlich und unterhaltsam aufbereitet, Quizfragen und persönliche Tipps vom Führungsexperten bieten Ihnen ein nachhaltiges Lernerlebnis. Viele Infografiken helfen, das Gelernte zu festigen. Zusätzlich sind Übungskarten zum direkten Anwenden integriert.

Bewertungen

Das sagen unsere Kunden
5
5
(Durchschnitt aller Bewertungen)
star_ratestar_ratestar_ratestar_ratestar_rate 98%
star_ratestar_ratestar_ratestar_rate 2%
star_ratestar_ratestar_rate 0%
star_ratestar_rate 0%
star_rate 0%
5
Nina-Kristin Lederer

Sehr empfehlenswert. Guter Mix aus Wissenschaft und Praxis, sehr gute Führung durch das Seminar durch Niels van Quaquebeke, sehr empathisch, klar kommuniziert und mit vielen Beispielen hinterlegt. Super finde ich auch, dass wertvolle Tools verknüpft sind, mit denen sich das Gelernte schnell umsetzen lässt oder einem eine Reflexion der eigenen Führungspersönlichkeit ermöglicht wird. Dieses Seminar eignet sich für alle, die sich mit dem Thema Führung, vor allem aber auch mit der eigenen Führungsrolle auseinandersetzen wollen. Authentische Führung braucht Selbstreflexion.

5
Manfred Kohnen

Hervorragendes Seminar! Ich habe mehr gelernt als in vielen teuren Seminaren. Die ganze Bandbreite „guter Führung“ ist abgedeckt und anschaulich erklärt worden. Sehr praxistauglich.

5
Jürgen Brinkmann

Lieber Niels Van Quaquebeke, selten hat mich ein Lernprogramm so berührt, wie das Ihrige. Die Art und Weise der Aufbereitung, der Sprachduktus, Ihre Zugewandheit und die sehr verständliche Darstellung komplexer Zusammenhänge hat mich durchaus überzeugt. Nach mehr als 40 Jahren Führungserfahrung habe ich noch sehr viel dazu gelernt. Ihnen meine herzlichen Dank! Jürgen Brinkmann

4
Aspasia Coppus

Sehr informativ, bequem auch für unterwegs…guter Mix aus Theorie/Input und Übungen.

5
Melf Diedrichsen

Eine wirklich sehr ansprechende und gelungene Aufbereitung zum Thema Führung! Niels van Quaquebeke blickt mit einer äußerst interessanten Auswahl an Themen „unter die Oberfläche“ von Führung und schafft mit einem breiten Methodenmix (u.a. Vorträgen, kurzen Zusammenfassungen, konkreten Tools, Übungen) sehr gute Möglichkeiten zur Reflexion von grundlegenden Führungsthemen. In diesem Online Kurs werden keine oberflächlichen Konzepte vermittelt sondern Reflexionsräume geschaffen, die eine intensive und praxisorientierte Auseinandersetzung mit der Psychologie von Führung in der Tiefe ermöglichen.

5
Ina Schmidt

Ein wirklich gelungenes Seminar, in dem wunderbarerweise grundlegende Begriffe aus dem Alltag von Führungskräften und Teams geklärt und nicht vorausgesetzt werden, und zum anderen Tools und Übungen bereit gestellt werden, die direkt umzusetzen sind. Die eigene Haltung und die Frage nach dem Welt- und Menschenbild werden dabei ebenso thematisiert wie die Konsequenzen, die diese für den eigenen Führungsstil haben. Niels Van Quakebeke versteht es, ansprechend und in verständlicher Sprache wissenschaftlich fundierte Erkenntnisse in praktische Handlungsszenarien zu übersetzen – und dank der kurzen Sequenzen ist es gut möglich, die Themenblöcke in einzelnen Schritten zu verfolgen. Sehr inspirierend, lehrreich und auf jeden Fall zu empfehlen!

5
Eric Kearney

Eine hervorragend strukturierte und didaktisch gut nachvollziehbare Darstellung eines ebenso wichtigen wie komplexen Themas. Der Autor versteht es, die richtige Balance zu finden zwischen wissenschaftlich fundierten Aussagen und einem unterhaltsamen Vortragsstil. Leider gelingt im deutschsprachigen Raum diese Balance nur selten. Umso erfreulicher ist es daher, dass nun zum Thema Führung eine Darstellung vorliegt, die man erfahrenen Praktikern ebenso empfehlen kann wie Laien und Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, die sich einen Überblick zum aktuellen Stand des Wissens in diesem Bereich verschaffen möchten. Das Seminar bietet darüber hinaus die richtige Mischung aus Breite und Tiefe der Darstellung. Es werden sehr viele Teilthemen angesprochen, deren führungsbezogene Relevanz jedoch immer klar wird. Darüber hinaus wird jedes Teilthema ausführlich dargestellt, ohne dass sich der Autor in weniger wichtigen Details verliert. Führung ist ein faszinierendes Thema, und Niels Van Quaquebeke versteht es, diese Faszination zu vermitteln. Fazit: Ein rundum gelungenes Seminar, dass ich allen am Thema Führung Interessierten wärmstens empfehlen kann.

5
Jens Aschmann

Sehr praxisorientiert und Top Aufgebaut. 100 % Empfehlenswert

5
björn boettcher

Für mich und mein Unternehmen ist es hilfreich, wenn ich meinen Führungskräften neben einer InHouse PE und Coaching auch Onlineformate anbieten kann, die es den Einzelnen ermöglichen in ihrem Moment des Interesses den Input zu nutzen, dadurch steigt der Lern- und Transfererfolg deutlich.
Dafür ist von zentraler Bedeutung, das die behandelten Themen den Berufsalltag der Führungskräfte widerspiegeln und praktisch umsetzbare Anstöße enthalten. Dieser Kurs bietet das sowohl theoretisch fundiert, als auch didaktisch gut durchdacht. Durch die gelungene Gliederung ist es ein fortwährendes Tool und nicht ein einmaliger Kurs. Sehr geglückt und sehr zu empfehlen.

5
Nikolaus Sühr

Die Seminarreihe ist eine wirklich gelungene Ergänzung, um sich dieses wichtigen Themas auch mal Zwischendurch widmen zu können. Niels hat die relevanten Aspekte und Sessions gut portioniert und nachvollziehbar bereitgestellt. Wir stellen gerade unseren eigenen Führungsleitfaden für unsere eigenen Führungskräfte zusammen und ich habe mich schon an mehreren Stellen inspirieren lassen. Nicht nur wer Niels persönlich kennt und schätzt: eine wirklich gute Übersetzung seiner persönlichen Vorträge und Einsichten!

5
Florian Kunze

Das Seminar ist sehr zu empfehlen für diejenigen, die eine fundierte Darstellung von aktuellen Führungs- und Organisational Behavior Konzepten mit konkreten Anwendungsbezug für die Praxi suchen.

5
Martin Schweinsberg

Die neuesten Erkenntnisse der Wissenschaft zum Thema Führung, präsentiert von Prof. Dr. Niels Van Quaquebeke, einem der absoluten Experten zu diesem Thema. Sehr empfehlenswert!

5
Christoph Kiese

Wer in kondensierter Form für Führungskräfte praktisch anwendbares, wissenschaftlich fundiertes Wissen erwerben möchte, sollte sich diesen Vortrag unbedingt ansehen! Das Problem „Führung“ wird manchem vielleicht erst richtig verständlich – und dadurch individuell lösbar. Wirklich toll, danke!

5
Michaela Schweikert

Wunderbarer Blick auf Führung und Person, sinnvolle und wichtige Inhalte in anregenden Formaten umgesetzt. Unterhaltsam und verständlich mit vielen Lernmöglichkeiten. Für Führungskräfte und Führungsnachwuchs empfehlenswert!
Michaela Schweikert, osb Hamburg

5
Christian Troester

Seminare und Bücher zu Führung gibt es wie Sand am Meer. Viele selbsternannte Business-Gurus mischen sich dabei unter diejenigen, die wissenschaftlich fundiertes Wissen bereithalten. Leider ist es für den Laien oft unmöglich zu unterschieden, wer wohlklingende, aber wirkungslose Rezepte verteilt und wer evidenzbasiertes Wissen bereithält. Prof. Dr. Van Quaquebeke ist seit Jahren auf dem wissenschaftlichen Paket vertreten und zeigt in diesem Seminar, dass er nicht nur in der Forschung ein Schwergewicht ist. Gekonnt führt er Theorie und Teilnehmer zueinander und ist somit einer der wenigen akademischen Kollegen, die sowohl in der Didaktik als auch im Fach sattelfest sind. Wer also auf der Suche nach fundiertem Wissen ist, um sich als Führungskraft weiterzuentwickeln, ist hier genau richtig!

5
Marisol Henschen

Sehr gut strukturiert mit tollen Beispielen – bringt die Theorie sehr realitätsnah.
Mir persönlich hat dieses Seminar viele meiner natürlichen Verhalten & Reaktionen erklärt was logischerweise dazu führt, dass ich meine Schwächen verbessern und meine Stärken auszubauen kann.
Durch die aktive Reflektion, verhelfen die Bestandteile gleichzeitig zu einem besseren Verständnis des Gegenübers. Somit kann man Situationen/Gespräche im Geschäfts- und Privatleben besser manövrieren.

5
Dirk Kröger

5 Sterne +
Das Seminar ist ein MUSS für jede Führungskraft. Alle elementaren Grundlagen auf Basis neuester Forschungen, praxisnahe augen- und herzöffnende Übungen, rhetorisch brillant und optisch sehr einladend aufbereitet – sowohl für Profis und alte Hasen, als auch für Rookies 100% verständlich und sofort im nächsten Meeting oder Verhandlung umsetzbar. Spannend und kurzweilig zugleich. Ich empfehle das hochwertig gestaltete Begleitbuch gleich mit zu bestellen. Wir brauchen mehr moderne und visionäre Leader wie Prof. Niels van Quakebeke. Jede Führungspersönlichkeit oder an Führung und Team-Design Interessierte/r sollte sich dieses klar strukturierte und aus meiner Sicht viel zu günstige Seminar selbst schenken. Es beinhaltet die wertvollsten und notwendigsten Insights, die es im Moment auf dem Markt zum Thema Führung gibt.
Dirk Kröger, GF FIVESTAR Group

5
Feuerle

sehr gut

5
Valentin Altenburg

Jaaaaaa endlich! Eine wissenschaftliche Darstellung mit praktischer Relevanz. Und darüber hinaus charismatisch und akribisch vermittelt. Dieses Seminar ist großer Sport, denn es hilft mir ein besserer Trainer zu werden. Seit vielen Jahren darf ich Menschen führen. Und seit vielen Jahren mache ich dabei Fehler die richtig Nerven. Dieses Seminar zeigt mir bessere Lösungen auf und ermöglicht meinem Learning by Doing ein starkes fachliches Fundament. So eine Art Werkzeugkoffer für das Handwerk der Führung. Mir haben dabei besonders die Kapitel zur „Haltung“ und das Modul zur Organisationsveränderung imponiert. Insgesamt bietet das Seminar umfangreiches Futter für Personal-, Team- und Organisationsentwicklung. Vielen Dank für die Inspirationen! Die Psychologie der Führung ist ab sofort Pflichtlektüre für jeden Trainer im Deutschen Hockey Bund.
Valentin Altenburg, Bundestrainer Hockey.

5
Wilfried Teuber

Das Online-Seminar Psychologie der Führung ist eines der besten Trainings-Tools, das mir in den letzten Jahren in die „Finger gekommen ist“. Und, um es vorwegzunehmen, es ist jeden Cent wert.

Prof. Dr. van Quaquebeke hat einen sehr angenehmen Vortragsstil: Gestik, Mimik, Rhetorik und auch der Sprachstil sind sehr angenehm. Wenn man überhaupt etwas bemängeln möchte, sind es die Anglizismen. Denn die sind an vielen Stellen gar nicht nötig und Fachkompetenz hat der Dozierende m. E. genug.

Das ganze Seminar ist logisch aufgebaut. Für seinen Spruch „Es geht nicht darum, der Beste zu sein, sondern andere um sich herum besser zu machen.“ könnte ich ihn „umarmen“. Die visualisierte Variante dieses Zitates hängt bei mir in Form eines Dengler-Gemäldes und einer aus Edelstahl ausgeschnittenen Hand seit knapp 20 Jahren bei mir in der Agentur 😉

In 14 Lektionen erhält der Teilnehmer alle Inputs, die eine gute Führungskraft braucht, zumindest, um die „eine Säule der Führung“, nämlich „andere zu führen“ perfekt umzusetzen.

Die Kapitel bzw. Lektionen sind didaktisch gut aufgebaut. Wunderbar finde ich auch den Ansatz, sowohl visuelle, wie auditiv interessierte Teilnehmer gut „mitzunehmen“.

Manche „Selbsterkenntnisse“ sind für den Einen vielleicht überraschend, für den anderen vielleicht schmerzhaft, wie der „Selbsttest“, den es leider auch nur in englischer Sprache gibt. Jeder wird jedoch echten Nutzen aus diesem Test ziehen.

Und einen sechsten Stern würde ich für das „Bundle“ vergeben, wenn ich könnte, denn das Begleitbuch ist ein echter Hammer! Wunderbar gestrichenes Papier, fester Einband, Fadenheftung, tolles Layout, klasse Fotos, gut geschriebene Texte und I-tüpfelchen…hinten Karten der Toolbox.

Weiterhin gibt es das Buch als PDF zum Download, vielleicht für alle die, denen es zu schade ist, in einem so wertigen Exemplar „rumzukritzeln“. Ich werde es auf jeden Fall tun, denn bei aller „Schönheit“ bleibt es ein Arbeitsbuch, aber eines, von denen ich in den letzten Jahren zum Thema „Führung“ keines mit dieser Qualität gesehen habe.

Also „Hut ab“ vom „Hauptschüler“ für den Professor bzw. den Verlag und das Team, das dieses Projekt „gestemmt“ hat.

5
ellwart

Ein hervorragendes Führungsseminar das fundierte Forschungsergebnisse verständlich transportiert und anwendbar macht. Klare Strukturen, nützliche Toolboxes und praktische Übungen unterstützen das Lernen und den Transfer. Professor Van Quaquebeke überzeugt durch seine wissenschaftliche und praxisbezogene Kompetenz sowie seinen angenehmen Vortragsstil. Eine klare Empfehlung für alle Führungskräfte, die eigene Erfahrungen mit wissenschaftlicher Evidenz verbinden wollen.

5
Britta Niemeyer

Ein wertvolles Format für die Praxis: in wissenschaftlich fundierter und nicht abgehobener Weise mit eingängiger Kombination aus Sachvortrag, Übung und Humor ist hier Prof. Dr. Niels van Quaquebeke gelungen, das entscheidende Thema Führung aus verschiedenen Blickwinkeln zu beleuchten und nahbar zu machen. Das Seminar schult die Augen auf die Welt und den Menschen. Es ist daher angehenden wie erfahrenen Führungskräften gleichermassen zu empfehlen.

5
Rafaela Kraus

Ein wissenschaftlich fundiertes und dennoch sehr kurzweiliges und praxisorientiertes Seminar zu Führung – dies unter einen Hut zu bringen ist nicht einfach, hier aber hervorragend gelungen. Sehr zu empfehlen!
Prof. Dr. Rafaela Kraus, Universität der Bundeswehr München

5
Oliver Weiße

Sinnvoll gegliedertes Seminar. Sowohl für ein „geführtes Durcharbeiten“ entlang der Gliederung als auch für individuelle Schwerpunktsetzungen gut geeignet. Nahezu sämtliche Kapitel bieten Anregungen für den konkreten Führungsalltag von Führungseinsteigern und auch von Führungserfahrenen.Der größte Seminarerfolg wird sich für diejenigen ergeben, die die angebotenen „Übungen“ konsequent nutzen. Niels Van Quaquebekes „Psychologie der Führung“: sehr empfehlenswert!

5
clandgraf

Sehr gut strukturiert mit vielen anschaulichen Beispielen und praktischen Tipps.

5
Jens Nordlohne

Niels van Quaquabeke versteht es, den Zuhörer unmerklich in eine Thematik hineinzuziehen und dort festzuhalten, obwohl er doch nur mal kurz „hineinschnuppern wollte. Seine Gedanken und Lösungswege berühren, treffen, erklären und motivieren. Das Seminar ist bereichernd: Für Führungskräfte und für Menschen, die zwar wissen, dass sie eigenverantwortlich handeln müssen, aber eine Leitplanke auf dem Weg dorthin benötigen.
Jens Nordlohne

5
j.wilts

Gut vorgetragene, kurze Einheiten, die mich bereits nach einem langen Arbeitstag noch begeistern konnten und nun in der freien Zeit zwischen den Jahren auch am Stück gefesselt haben. Die theoretischen Grundlagen sind gut und anschaulich referiert, die praktischen Anregungen von Prof. van Quaquebeke für meine Führungspraxis ein sofortiger Mehrwert. Kurz: ein kurzweiliges und uneingeschränkt empfehlenswertes Seminar.

5
Konstantin Preugschat

Vielen Dank für sehr viele wertvolle Hinweise! Das Seminar wirkt erstmal erschlagend umfangreich – aber hier ist keine einzige Lektion überflüssig! Die Strukturierung in viele kleine Einheiten erlaubt jederzeit eine Unterbrechung aber auch ein Vorgriff auf besonders interessante Themen. Die Darstellung ist nicht nur äußerst schlüssig, sondern auch sehr kurzweilig! Man kann Prof. Niels Van Quaquebeke einfach gut zuhören und verinnerlicht die Inhalte sofort. Eine Umsetzung in die Praxis ist unmittelbar möglich. Ich würde mir wünschen, die Seminare, die ich im Job bisher zu diesem Themenkomplex besuchen konnte, wären nur annähernd so brauchbar gewesen. Weiter so!

5
Prisca Brosi

Wissenschaftlich fundiert und praktisch relevant. In der Themenzusammenstellung sind insbesondere Lernen, Motivation und Teams hervorzuheben. Anstatt die gängigen Führungsstile herunterzubeten, gibt das Seminar die Basis für kontinuierliche Weiterentwicklung, praktische Tools um Mitarbeiter zu motivieren und bildet die Realität vieler Führungskräfte in der Führung von Teams ab. Die kurzen Episoden sind konkret, unterhaltsam und greifbar gestaltet. Das Seminar ist die perfekte Lösung für Führungskräfte, die sich selbst und ihre Mitarbeiter weiterentwickeln möchten, während sie gleichzeitig vor der Herausforderung eines engen Terminplans stehen.

5
Clas Jelinek

Es macht Spaß, Prof. Dr. Niels van Quaquebeke zuzuhören und immer wieder zu reflektieren, ob man selber alle „Führungs-Werkzeuge“ (ob schon bekannt oder nicht) auch tatsächlich im täglichen Job richtig bzw. effizient einsetzt. Ich habe an vielen Führungsseminaren teilgenommen und dieses Seminar von Prof. Dr. Niels van Quaquebeke schlägt als einziges eine solide Brücke zwischen Wissenschaft und Praktischer Führung. Alles ist gut erklärt und gut verständlich. Ich bin an viel Bekanntes erinnert worden UND habe viel Neues gelernt. Ein durchweg sehr zu empfehlendes Seminar!

5
Dr. Nicola Byok

So geht moderne Führung! Hier ist endlich ein Führungsseminar, das Praxis und Forschung wirkungsvoll miteinander verbindet. Prof. Niels Van Quaquebeke erklärt die theoretischen Grundlagen auf klare und kurzweilige Weise, räumt mit Mythen auf und öffnet damit den Blick für die wirklich wichtigen Etappenziele auf dem Weg zu guter Führung. Praxisrelevante Übungen und Reflexionsfragen lassen die Zuschauer/innen schnell von der passiven Konsumerhaltung vor dem Bildschirm in die aktive Gestaltungsrolle wechseln. Schritt für Schritt kann man das Erlernte in den Alltag integrieren. Mit diesem Seminar gibt es keine Entschuldigung mehr für veraltete und/oder Ego-getriebene Führungsstile, die so häufig an den Mitarbeiter/innen vorbei gehen.

5
David Loschelder

Überzeugend, kompetent, lehrreich, sympathisch, und wissenschaftlich fundiert. Schlichtweg empfehlenswert.

5
Wilfried Hollstegge

Selbst als langjähriger Personaler (Personalentwicklung, Personalleitung) habe ich mich dabei erwischt, immer noch eine Lektion mehr sehen zu wollen. Natürlich habe ich viele Inhalte aus meinem eigenem Psychologiestudium wiedererkannt, aber gleichzeitig auch noch vom neusten Stand der Forschung und einer guten, unterhaltsam vorgetragenen und leicht verständlichen Zusammenfassung der wichtigsten Grundlagen zum Thema Führung profitiert.
Wer diesen Online-Kurs aufmerksam verfolgt und sich den Reflexions- und Übungsaufgaben stellt, erhält bezogen auf die Inhalte eine komplettere und professionellere Einführung als in vielen Standardführungsseminaren. Hier wird aus meiner Sicht nicht nur empirisch fundiertes Wissen vermittelt, sondern auch die notwendige innere Haltung, die dem Verhalten einer guten Führungskraft vorausgeht, überzeugend vermittelt und so die Basis für einen nachhaltigen Erfolg in der Praxis gelegt. Natürlich kann so ein Online-Seminar einen persönlichen Austausch oder ein Coaching nicht vollständig ersetzen, aber es ließe sich gut als wertvoller E-Learning-Anteil im Rahmen eines Blended-Learning-Konzepts für Führungskräfte einsetzen.

5
Guido Hertel

Sehr gute und motivierende Aufbereitung dieses wichtigen Themas, spannende Übungen, anschauliche Beispiele und Tipps, die zum Nachdenken auch über das eigene Verhalten anregen. Sehr angenehm ist dabei, dass der Fokus immer auf konkretem Verhalten und nicht auf trendigen Worthülsen liegt. Damit sind die Implikationen nicht nur wissenschaftlich fundiert, sondern vor allem auch extrem praxisnah. Ich kann dieses Seminar sowohl „Rookies“ als auch erfahrenen Führungskräften sehr empfehlen!!
Guido Hertel, Westfälische Wilhelms-Universität Münster

5
Giessner

Es gibt sehr gut aber leider auch sehr schlechte Führungskräfte. Zum Glück kann man Führung lernen und dieses interaktive Seminar hilft dabei. Professor Van Quaquebeke ist einer der renommiertesten deutschen Führungswissenschaftler. Mit diesem Seminar verbindet er wissenschaftlich fundiertes Wissen mit praktischen Beispielen und Anwendungen. Ich kann dieses Seminar jedem empfehlen, die/der sich für Führung interessiert oder in einer Führungsposition ist.

5
Eckloff

Wer denkt, dass gute Führung darin besteht, sich einfach nur die Skills anzueignen, die erfolgreiche Führungskräfte anwenden, wird sich als Führungskraft nur bedingt weiterentwickeln. Wer sich jedoch auf die Reise macht, sein eigenes idiosynkratrisches Führungspotential zu entdecken und sich ernsthaft der Frage stellt, warum andere einem eigentlich folgen sollten, wird entdecken, dass die Skills erfolgreicher Führungskräfte bei einem selbst nur dann ihre volle Wirkung entfalten, wenn sie mit der eigenen Geschichte, Persönlichkeit und Haltung verbunden sind.
Niels Van Quaquebeke schafft es in diesem sehr kurzweilig gestalteten Kurs auf angenehm leichte Art eine solche Reise zur Entfaltung des eigenen Führungspotentials zu initiieren. Sehr übersichtlich, klar strukturiert und von gewohnter sprachlicher und rhetorischer Brillanz leitet er durch die verschiedenen Themen, Übungen, Selbstreflexionen und Handlungsvorschläge – wissenschaftlich fundiert und gleichzeitig anregend und leicht verständlich erzählt. Eine Freude für Ohr und Geist und eine Inspiration besser zu werden.

5
Jenifer Decker

Eine absolut empfehlenswertes und tolles Seminar! Ich bin wirklich begeistert von den abwechslungsreichen und leicht umsetzbaren Handlungsvorschlägen. Auch die Übungen habe ich als sehr gewinnbringend empfunden. Niels van Quaquebeke präsentiert dieses Seminar in einem sehr angenehmen Vortragsstil- es bringt Spaß zuzuhören, das finde ich persönlich sehr wichtig! Vielen Dank für diesen professionellen Input!
Jenifer Decker

5
Prof. Dr. Steffen Moritz

Wie viele andere wollte ich nie wirklich Chef werden. Tja, und dann ziehen die Chefs fort oder gehen in Rente und die Reihe kommt irgendwann an Dich. Du bist total unvorbereitet. Alles worauf Du zurückgreifen kannst, ist ein wenig gesunder Menschenverstand, gute Rollenmodelle und Fernsehserien, von denen Du Dir Dinge abschaust oder eben gerade nicht (Dallas, Stromberg). Bücher wie dieses hätten mir sicher eine Menge Lehrgeld erspart. Man merkt, dass hier nicht der Blinde von der Farbe sondern ein absoluter Fachmann spricht
Prof. Dr. Steffen Moritz (Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf)

5
Birte Gall

Wer seine eigene Wirksamkeit als Führungskraft verbessern möchte und nach einer fundierten Übersicht mit vielen praktischen Beispielen und leicht umsetzbaren Handlungsvorschlägen sucht, ist hier genau richtig. Die behandelten Themen haben eine hohe Relevanz für den Berufsalltag von Führungskräften. Der Kurs besteht aus einem abwechslungsreichen Mix aus Input in Form von kurzweiligen Vorträgen, reflexionsfördernden und erkenntnisbringenden Übungen sowie Links zu externen, für den eigenen Praxisalltag einsetzbaren Persönlichkeitstests und Feedbackbögen. Ergänzt wird das Ganze durch integrierte Selbstüberprüfungseinheiten sowie konkrete Tools und Handlungsvorschläge.
Durch die Unterteilung in kurze Sequenzen ist es einfach, den Kurs in den eigenen Arbeitsalltag zu integrieren, sowie einzelne Sequenzen für den Transfer in die Praxis noch einmal abzurufen. Durch den rhetorisch exzellenten Vortrag sind die Themen klar und einfach verständlich.

5
Fabiola Gerpott

Was wir von einer guten Führungskraft erwarten, das kann wohl jeder beschreiben – aber warum gibt es dann so wenige davon? Psychologisch fundiert liefert Niels van Quaquebeke in diesem Seminar Anregungen, um eigene Antworten auf diese und viele weitere Fragen der Personalführung auf individueller Ebene, in Teamkonstellationen und in größeren organisationalen Zusammenhängen zu entwickeln. Die Module bauen dabei sinnvoll aufeinander auf und lassen sich durch die Unterteilung in kurze Sequenzen auch für Teilnehmer mit knappem Zeitbudget realistisch absolvieren.
Wer auf der Suche nach evidenzbasierten Werkzeugen statt Buzzwords und Ideen für die individuelle Ausgestaltung von Führung statt Allgemeinfloskeln ist, wird an diesem Seminar viel Freude haben. Hilfreich für die eigene Reflektionen sind dabei vor allem die vielen Bezüge zu Alltagssituationen, Quiz-Fragen und angebotenen Übungen. Sowohl angehende Führungskräfte als auch erfahrende Manager nehmen hier ganz sicher den ein oder anderen Kniff und Impuls mit!

5
Peter Stein

Vielen Dank für das wertvolle Seminar! Es beinhaltet viele gute und den heutigen Anforderungen entsprechende Beispiele und Übungen. Habe viel dabei gelernt.

5
Rolf van Dick

Wirklich eine tolle Sammlung von Tools, Tipps, Selbsteinschätzungen usw. Vor allem der sachliche, aber anregende Vortragsstil von Niels van Quaquebeke macht Spaß, immer mehr zu hören. Die Konzepte sind wissenschaftlich fundiert, aber gleichzeitig in eine ansprechende Sprache mit vielen Alltagsbeispielen übersetzt. Ich kann das Seminar jedem empfehlen, der mehr über Führung und dabei zugleich mehr sich selbst erfahren will.
Rolf van Dick, Goethe Universität Frankfurt

PageLines