38 Bewertungen
Technologien der Zukunft
Wie sie unser Leben und Arbeiten revolutionieren
Mit Thomas Bedenk
Videokurs mit 6 Kapiteln, 59 Minuten
Gratislektion ansehen Im Abo enthalten

Technologien der Zukunft

Wie sie unser Leben und Arbeiten revolutionieren
Mit Thomas Bedenk
Videokurs mit 6 Kapiteln, 59 Minuten
Jetzt starten
Das lernen Sie in diesem Kurs

Inhalt

Sie sind in aller Munde – die Zukunftstechnologien

Doch nur wenige kennen sie so gut wie der ZEIT Akademie-Kursdozent Thomas Bedenk. Tauchen Sie mit dem ausgezeichneten KI-Experten in diesem Video-Kurs in die innovative Welt von Künstlicher Intelligenz (KI), Virtual Reality (VR) und ...

... Augmented Reality (Dt: erweiterte Realität) kurz (AR) ein. Er zeigt Ihnen Schritt für Schritt und mit vielen Praxisbeispielen, wie diese bahnbrechenden Technologien unser tägliches Leben gerade umkrempeln und in den nächsten Jahren noch komplett revolutionieren werden.

Künstliche Intelligenz für alle – was sie kann und wie sie uns hilft

Wie sehen die Innovationen der Zukunftstechnologien genau aus? Dieser Online-Kurs bietet Ihnen eine tiefgreifende und dennoch gut verständliche Einführung in die erst einmal unfassbare Welt der neuen, bahnbrechenden Technologien. KI ist in Unternehmen immer stärker auf dem Vorzug und auch im Gesundheitswesen, dem Verkehr und der Industrie wird Künstliche Intelligenz eingesetzt.

Quantensprünge durch Zusammenwirken

Radikale Veränderungen in unserer Kommunikation, unseren Lernmöglichkeiten, den Strukturen unserer Arbeitswelt, sogar im Spielverhalten von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen werden durch Anwendungen von Virtual Reality, der Interaktion in digitalen Welten, und Augmented Reality, einem Spiel zwischen Realität und Illusion, Einzug halten. Furcht und Abwehr vor dieser Entwicklung sind keine guten Beraterinnen. Fundiertes Wissen über die Zukunftstechnologien und die Bereitschaft zur Navigation in unserer immer stärker digital vernetzten Welt, lässt Sie von den vielen positiven Auswirkungen profitieren. Zugleich gilt es, sich mit den schwierigen Schnittmengen in den Bereichen der Datensicherheit und den Grundrechten im Rahmen einer Wahrung der Ethik auseinanderzusetzen. Hier hilft der KI-Experte Thomas Gedenk bei Einordnungen.

Erkunden Sie erstaunliche Möglichkeiten, aber auch ethische Herausforderungen

Viele Erkenntnisse über die Zukunftstechnologien können Sie in Reflexionsaufgaben im Video-Kurs durchspielen und abgleichen. Festigen Sie Ihr Wissen abschließend durch die übersichtlich gestalteten Inhalte im E-Book mit Illustrationen von Pia Bublies. Starten Sie gleich mit diesem Video-Kurs und partizipieren Sie unmittelbar – und werden damit ein Teil unserer gesellschaftlichen und technologischen Zukunft.

6 Kapitel, 59 Minuten

Kapitel

01

Bahnbrechende Technologien erkennen und einordnen

In unserer schnelllebigen Welt sind sogenannte »Emerging Technologies« (Dt: aufstrebende Technologien) wie künstliche Intelligenz (KI), Virtual Reality (VR) und Augmented Reality (AR) zu regelrechten Gamechangern geworden. Diese bahnbrechenden Innovationen verändern grundlegend die Art und Weise, wie wir die Welt sehen und erleben. Sie erweitern zudem die Grenzen des Machbaren. KI, VR und AR haben das Potenzial, unsere Gesellschaft in den nächsten Jahren und Jahrzehnten nachhaltig zu prägen: Sie haben Einfluss auf die Bildung, die Medizin, die Unterhaltungsindustrie und viele weitere Lebensbereiche. In unserer schnelllebigen Welt sind sogenannte »Emerging Technologies« (Dt: aufstrebende Technologien) wie künstliche Intelligenz (KI), Virtual Reality (VR) und Augmented Reality (AR) zu regelrechten Gamechangern geworden. Diese bahnbrechenden Innovationen verändern grundlegend die Art und Weise, wie wir die Welt sehen und erleben. Sie erweitern zudem die Grenzen des Machbaren. KI, VR und AR haben das Potenzial, unsere Gesellschaft in den nächsten Jahren und Jahrzehnten nachhaltig zu prägen: Sie haben Einfluss auf die Bildung, die Medizin, die Unterhaltungsindustrie und viele weitere Lebensbereiche.

QUIZ: Quiz

02

Virtual Reality – Interaktion in digitalen Welten

Virtual Reality, kurz VR, ist eine Technologie, die es Benutzer*innen ermöglicht, in eine komplett digitale und immersive Umgebung einzutauchen. Anders als bei herkömmlichen Computeranwendungen, bei denen die User*innen auf einen Bildschirm starren, treten sie in der virtuellen Realität buchstäblich in eine künstlich geschaffene Welt ein. Dies wird mit speziellen VR-Headsets erreicht, die über Displays und Sensoren verfügen, mit denen die Illusion einer alternativen Realität erzeugt wird. Virtual Reality, kurz VR, ist eine Technologie, die es Benutzer*innen ermöglicht, in eine komplett digitale und immersive Umgebung einzutauchen. Anders als bei herkömmlichen Computeranwendungen, bei denen die User*innen auf einen Bildschirm starren, treten sie in der virtuellen Realität buchstäblich in eine künstlich geschaffene Welt ein. Dies wird mit speziellen VR-Headsets erreicht, die über Displays und Sensoren verfügen, mit denen die Illusion einer alternativen Realität erzeugt wird.

QUIZ: Quiz

03

Augmented Reality - Rendezvous zwischen Realität und Illusion

Augmented Reality erweitert unsere reale Umgebung, indem sie digitale Informationen passgenau in die reale Welt einblendet. Ivan Sutherland veröffentlichte 1968 am Massachusetts Institute of Technology das erste Augmented-Reality-System, das auf dem Kopf getragen wurde, und die wahrgenommene Umgebung um virtuelle Elemente ergänzte. Der Begriff Augmentation verdeutlicht dabei, dass es sich um eine Vergrößerung beziehungsweise eine Vermehrung des Sichtbaren handelt. Sutherland selbst bezeichnete das Konzept als das »ultimative Display«. Augmented Reality erweitert unsere reale Umgebung, indem sie digitale Informationen passgenau in die reale Welt einblendet. Ivan Sutherland veröffentlichte 1968 am Massachusetts Institute of Technology das erste Augmented-Reality-System, das auf dem Kopf getragen wurde, und die wahrgenommene Umgebung um virtuelle Elemente ergänzte. Der Begriff Augmentation verdeutlicht dabei, dass es sich um eine Vergrößerung beziehungsweise eine Vermehrung des Sichtbaren handelt. Sutherland selbst bezeichnete das Konzept als das »ultimative Display«.

QUIZ: Quiz

04

Künstliche Intelligenz für alle - Was sie kann und wie sie uns hilft

Seit der Einführung von ChatGPT ist künstliche Intelligenz (kurz KI) zu einem zentralen Thema geworden. Diese Technologie, die auf Texteingabe basiert, fasziniert Millionen von Menschen weltweit. ChatGPT ermöglicht eine direktere Interaktion mit KI als viele andere bahnbrechende KI-Entwicklungen zuvor. Früher konnte KI zwar bereits Sprache erkennen, Roboter steuern und die besten Spieler*innen in Spielen wie Schach, Go und StarCraft besiegen. Aber generative KI-Modelle haben die Fähigkeit, Inhalte quasi aus dem Nichts zu erstellen. Diese Modelle können mittlerweile das Abitur bestehen und sich in Aufnahmetests für Designstudien mit künstlich generierten Bildern erstaunlich punkten. Seit der Einführung von ChatGPT ist künstliche Intelligenz (kurz KI) zu einem zentralen Thema geworden. Diese Technologie, die auf Texteingabe basiert, fasziniert Millionen von Menschen weltweit. ChatGPT ermöglicht eine direktere Interaktion mit KI als viele andere bahnbrechende KI-Entwicklungen zuvor. Früher konnte KI zwar bereits Sprache erkennen, Roboter steuern und die besten Spieler*innen in Spielen wie Schach, Go und StarCraft besiegen. Aber generative KI-Modelle haben die Fähigkeit, Inhalte quasi aus dem Nichts zu erstellen. Diese Modelle können mittlerweile das Abitur bestehen und sich in Aufnahmetests für Designstudien mit künstlich generierten Bildern erstaunlich punkten.

QUIZ: Quiz

05

Eine Frage der Ethik - Datensicherheit und Grundrechte

Die rasanten Fortschritte in den Bereichen Künstliche Intelligenz, Virtual Reality und Augmented Reality werfen ethische Fragen auf, die unser Verständnis von Technologie, Menschlichkeit und sozialer Verantwortung herausfordern. Diese Entwicklungen verändern das Verhältnis zwischen Menschen und Technologie grundlegend. Datenschutz und Privatsphäre sind in Gefahr, da diese Technologien enorme Mengen an persönlichen Daten sammeln und nutzen. Biometrische und Gesundheitsdaten sind besonders sensibel und müssen sorgfältig behandelt werden. Die Balance zwischen Funktionalität und Datenschutz ist eine Herausforderung Die rasanten Fortschritte in den Bereichen Künstliche Intelligenz, Virtual Reality und Augmented Reality werfen ethische Fragen auf, die unser Verständnis von Technologie, Menschlichkeit und sozialer Verantwortung herausfordern. Diese Entwicklungen verändern das Verhältnis zwischen Menschen und Technologie grundlegend. Datenschutz und Privatsphäre sind in Gefahr, da diese Technologien enorme Mengen an persönlichen Daten sammeln und nutzen. Biometrische und Gesundheitsdaten sind besonders sensibel und müssen sorgfältig behandelt werden. Die Balance zwischen Funktionalität und Datenschutz ist eine Herausforderung

QUIZ: Quiz

06

Quantensprünge durch Zusammenwirken

Die Fortschritte in VR, AR, KI und verwandten Technologien sind eng miteinander verknüpft und eröffnen viele neue Anwendungsmöglichkeiten. Die Cloud spielt eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung und Nutzung dieser Technologien, und Quantencomputer könnten die KI-Forschung revolutionieren. Die Fortschritte in VR, AR, KI und verwandten Technologien sind eng miteinander verknüpft und eröffnen viele neue Anwendungsmöglichkeiten. Die Cloud spielt eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung und Nutzung dieser Technologien, und Quantencomputer könnten die KI-Forschung revolutionieren.

Ihr Abo im Überblick

  • Abo ab 19,99
    ZEIT Abo
    Neben diesem Kurs können Sie über 80 Video-Kurse & Webinare unbegrenzt streamen
    Inhalte von über 150 renommierten Expert*Innen
    Zugriff auf alle neu erscheinenden Kurse
    Zugriff auf exklusives Begleitmaterial
    Mit der Downloadfunktion der App alle Videos auch offline genießen
Lernen Sie von den Besten

Über unsere Dozent*innen

Thomas Bedenk
Präsentiert von 

Thomas Bedenk

ist Vice President Extended Reality bei der Firma Endava und freiberuflicher Berater mit über 25 Jahren Erfahrung in digitalen Produktionen mit dem Fokus auf Strategie, XR und UX im Rahmen der digitalen Beschleunigung. Der Diplom Mediendesigner (FH) und M.Sc. Human Factors lehrte als freier Dozent an verschiedenen Hochschulen und leitete ausgezeichnete XR Projekte für Kunden wie Siemens, Audi und Volkswagen von Produktdesign über Mitarbeitertraining zu Sales und Marketing. Auf internationalen Konferenzen agiert er als Speaker und ist Jurymitglied diverser Awards sowie ein Gründungsmitglied der Verbände VRBB und Game.

Trailer

Ein Blick in den Kurs

Der Kurs besteht aus Kapiteln im Videoformat. Hier finden Sie einige Ausschnitte aus dem Kurs.

Technologien der Zukunft Begleitbuch
Das E-Book zum Kurs

Nutzen Sie die Möglichkeit, das E-Book »Technologien der Zukunft Wie sie unser Leben und Arbeiten verändern« zum Video-Kurs als PDF herunterzuladen. Hier finden Sie alle Kernaussagen des Kurses mit dem KI-Experten Thomas Bedenk übersichtlich gestaltet und beeindruckend illustriert von Pia Bublies. Reflektionsaufgaben helfen Ihnen dabei, Ihr Wissen zu vertiefen.

Bewertungen

Das sagen unsere Kund*innen
4.3
4.3
(Durchschnitt aller Bewertungen)
star_ratestar_ratestar_ratestar_ratestar_rate 45%
star_ratestar_ratestar_ratestar_rate 42%
star_ratestar_ratestar_rate 8%
star_ratestar_rate 5%
star_rate 0%
4
A. Bormann
Ein guter breiter Überblick, besonders für nicht Techniker.
3
P. Schneider
Noch etwas Oberflächlich doch guter einstieg ohne Kenntnisse
5
Y. Külbel
sehr gut und anschaulich
4
T. Dieter
Basisinformationen gut verständlich dargestellt.
4
C. Reichle
klarer und anschaulicher Überblick über das komplizierte Thema
5
H. Kreuzer
Die grundsätzliche Funktion wurde gut dargestellt. Leider fehlen aus meiner Sicht etwas die Zukunftsperspektiven. Die direkte Anwendung am Beispiel wäre auch hilfreich.
4
C. Kunath
interessant und übersichtlich. mehr ganz konkrete beispiele wie im letzten kapitel (auch visuell) wären schön.
4
J. Pausch
Gute Einführung
4
S. Wilmes
Knapp und gut verständlich.
2
X. Zenger
Ein Seminar, das ich ich brauche! Es wäre besser, das Miteinander der Menschheit voranzubringen.
4
J. Ernst
viel Information in knapper Zeit
5
H. Baublies
Die Videos zeigen den komplexen Anwendungs Horizonat auf. Wenn ich tiefer eintauchen möchte steht mir das Begleitheft ja zur Verfügung. Note : sehr gut.
5
R. Siegmund
Sehr gut.
PageLines