• Miniseminar Literatur

    Ein kompakter Einstieg in die deutsche Nachkriegsliteratur

Bestellen Sie ihr Seminar
Wählen Sie eine Produktvariante
Online
29,00 €
  • Überall und auf jedem Endgerät verfügbar: 6 Videolektionen à 30 Minuten im praktischen Online-Stream
  • Kompaktes Wissen: komprimierter Querschnitt durch die deutsche Nachkriegsliteratur
  • Interessante Interviews: spannende Diskussionen zwischen Prof. Dr. Sandra Richter und ZEIT-Literaturkritiker Ulrich Greiner
  • Keine Wartezeit: nach dem Kauf sofort starten!
Das Produkt wurde zum Warenkorb hinzugefügt.

Produktdetails

Beschreibung

Das Lesen öffnet uns die Augen für die Welt. Die Literatur begleitet uns durch unser Leben, formt unser Denken, prägt unser Urteilsvermögen, sensibilisiert unseren Geschmack. In der Literatur verdichten sich unser historisches Wissen und unsere gesellschaftliche Wirklichkeit. Hätten wir nur mehr Zeit für das Lesen! Und wüssten wir nur mehr über die Literatur!
In dem Miniseminar »Literatur« bietet Ihnen Literaturprofessorin Prof. Dr. Sandra Richter einen komprimierten Querschnitt durch die Werke der wichtigsten deutschsprachigen Schriftstellerinnen und Schriftsteller nach 1945. So bleibt Ihnen noch genug Zeit für die Freuden des Lesens.

 
Technische Voraussetzungen

Unsere DVDs sind mit jedem handelsüblichen DVD-Player oder Computer nutzbar.

Ob PC, Laptop, Smartphone oder Tablet – Sie können die Online-Videos grundsätzlich auf jedem Gerät mit Internetanschluss ansehen. Sind Sie unsicher? Dann testen Sie Ihr Seminar unverbindlich vor dem Kauf: Wenn Sie unsere Gratis-Lektion auf Ihrem Gerät ansehen können, werden Sie auch das Online-Seminar problemlos nutzen können.

Mehr Details

 

Lektionen

Textbox Section
1
Heinrich Böll und die Bonner Republik
2
Paul Celan, Nelly Sachs und die Shoah
3
Thomas Mann und das amerikanische Exil
4
Max Frisch und die Frauen
5
Elfriede Jelinek und die Suche nach der weiblichen Sprache
6
Heiner Müller und die Bühne

Dozenten

 
 
PRÄSENTIERT VON
PROF. DR. SANDRA RICHTER

Sandra Richter habilitierte im Bereich Sprach-, Literatur- und Medienwissenschaften an der Universität Hamburg. Sie lehrt Neuere Deutsche Literatur an der Universität Stuttgart, und seit 2011 ist sie Mitglied des Wissenschaftsrates, der die Bundesregierung in Fragen der Hochschulpolitik berät. Sandra Richter erhielt mehrere Auszeichnungen, unter anderem 2005 den Heinz Maier-Leibnitz-Preis der Deutschen Forschungsgemeinschaft. 2012 war sie ebenfalls Mitglied im Steering Committee des Euroscience Open Forum Dublin.

 
PRÄSENTIERT VON
ULRICH GREINER

Ulrich Greiner studierte Germanistik, Philosophie und Politikwissenschaften an den Universitäten Frankfurt und Tübingen. Seit 1980 Literaturredakteur bei der ZEIT, verantwortete Greiner von 1986 bis 1995 das Feuilleton. Der Herausgeber des ZEIT-Literaturmagazins agiert seit 2011 als Präsident der Freien Akademie der Künste Hamburg. Als Gastprofessor lehrte er in Hamburg, Essen, Göttingen und St. Louis. Seine jüngsten Buchveröffentlichungen sind »Ulrich Greiners Leseverführer« (2005) und »Ulrich Greiners Lyrikverführer« (2009).

 

Das Seminar auf einen Blick

  • Kompaktes Wissen: Sechs Vorlesungen à 30 Minuten
  • Spannende Wissenschaft: Die wichtigsten Autoren, Werke und Strömungen seit 1945
 
  • Anschaulich: Zahlreiche Bilder und Zitate ergänzen die Vorlesungen
  • Bequem: Lernen Sie zu Hause vor dem Fernseher oder online von unterwegs
 
Geben Sie uns Feedback

* Pflichtfeld

Mit Absenden dieser Bewertung stimmen Sie einer eventuellen Veröffentlichung zu Werbezwecken zu.

Es liegen noch keine Kundenrezensionen vor. Seien Sie der erste Kunde, der dieses Produkt rezensiert!

Weitere Empfehlungen für Sie

Eine literarische Reise um die Welt
Zum Seminar
 
Deutschsprachige Gegenwartsliteratur nach 1945
Zum Seminar
 
Goya, Picasso, Warhol: Das Abenteuer der Moderne
Zum Seminar