13 Bewertungen
Diversity & Inclusion
Die Kraft der Vielfalt
Mit Prof. Dr. Andrea Dorothea Bührmann, Prof. Dr. Aladin El-Mafaalani, Prof. Dr. Matthias Spörrle, Prof. Dr. Brooke Gazdag, Dr. Kira Marrs und Prof. Dr. Onur Güntürkün
Videoseminar mit 6 Lektionen, 150 Minuten
Gratislektion ansehen Jetzt kaufen

Diversity & Inclusion

Die Kraft der Vielfalt
Mit Prof. Dr. Andrea Dorothea Bührmann, Prof. Dr. Aladin El-Mafaalani, Prof. Dr. Matthias Spörrle, Prof. Dr. Brooke Gazdag, Dr. Kira Marrs und Prof. Dr. Onur Güntürkün
Videoseminar mit 6 Lektionen, 150 Minuten
Jetzt kaufen
Das lernen Sie in diesem Seminar

Inhalt

Hand auf’s Herz: vom Umgang mit unserer unbewussten Voreingenommenheit

»Diversity«, Diversität oder Vielfalt in Unternehmen wird von immer mehr Mitarbeiter*innen thematisiert und gefordert. Doch für die Umsetzung dieser Werte muss erstmal eine Bewusstwerdung ...

... stattfinden. Haben Sie es vielleicht auch schon mal erlebt, dass Menschen bei gleichen Ausgangslagen ungleich behandelt wurden? Oder waren Sie selbst schon einmal betroffen? Eine Ursache dafür sind unbewusste Verzerrungen in unserer sozialen Wahrnehmung, die in der Forschung »Unconscious Bias« genannt werden.

Diversity und Diskriminierung verstehen und reflektieren

Prof. Dr. Matthias Spörrle deckt im Kurs der ZEIT Akademie »Diversity & Inclusion – Die Kraft der Vielfalt« auf, was psychologisch hinter den Mechanismen steckt und gibt Hinweise, wie wir uns unsere unbewussten Voreingenommenheiten bewusst machen können, um ungleiche Chancenverteilungen gerechter werden zu lassen. Durch die Globalisierung unserer Welt ist unsere Gesellschaft schließlich auf unterschiedlichen Ebenen mit der Notwendigkeit der Diversifizierung konfrontiert. Prof. Dr. Andrea Dorothea Bührmann stellt das wohl bekannteste Diversity-Modell vor und gibt Praxistipps für Ihre eigene Umsetzung von Diversity-Management in Unternehmen und Organisationen.

Recruitings vorurteilsfrei aufsetzen

Wie Unternehmen nicht nur Frauen fördern, sondern insgesamt inklusiver werden und dadurch auf Dauer attraktiver für eine breite Zielgruppe an Arbeitnehmer*innen, dafür gibt Dr. Kira Marrs Hinweise. Prof. Dr. Aladin El-Mafaalani argumentiert ebenfalls, dass Diversity ins Zentrum von Unternehmensstrategien gehört. Dabei geht er auf die Belange von Menschen mit internationaler Geschichte ein und verweist auf den richtigen Einsatz der Begriffe wie beispielsweise »people of colour« (POC) oder »Menschen mit Migrationshintergrund«.

Anwendung von diskriminierungsfreier Sprache im Unternehmensalltag

Um Diversität und Inklusion in Unternehmen auch tatsächlich leben zu können, muss der Fokus auf eine diskriminierungsfreie Sprache in den Unternehmen gesetzt werden. Prof. Dr. Brooke Gazdag zeigt im Video-Kurs auf, wie das in der Praxis funktionieren kann. Lernen Sie für mehr Diversität und Inklusion in Ihrem Unternehmen, Begrifflichkeiten einzuordnen. Verwenden Sie diese richtig gegen Rassismus und Diskriminierung. Vier Firmen – vom Mittelstand bis hin zu Konzernen – zeigen ihre Umsetzung von Diversity im Unternehmen. Lassen Sie sich von deren »Best Practises« inspirieren, denn namhafte CEOs und Mitarbeiter*innen berichten aus ihrer langjährigen Erfahrung im Umgang mit Diversity-Management. Sehen Sie außerdem reale Übungen aus einem Diversity-Training, die das Verständnis für Unterschiede und Gemeinsamkeiten eindrücklich erfahrbar machen. Bedeutsam ist, dass Sie mit diesem Kurs langfristig etwas in der eigenen Organisation verändern werden. Und zudem wird die Kraft der Vielfalt Ihr Erfolgsgarant.

6 Lektionen, 150 Minuten

Lektionen

01

Die Bedeutung des Diversity-Managements



Teile:
Dozent*innenvorstellung01:56'
Diversity im Unternehmen: Deutsche Bahn02:56'
Die Bedeutung von Diversity für Unternehmen 05:02'
Reflexion00:49'
Stimmen aus der Praxis 01:12'
Was ist Diversität und welche Dimensionen sind wichtig?05:33'
Einblick in ein Diversity-Training01:36'
Quiz
Chancen und Risiken des Diversity Managements03:48'
Quiz
Tipp01:47'
Fazit00:23'
Quiz


Teile:
Dozent*innenvorstellung01:56'
Diversity im Unternehmen: Deutsche Bahn02:56'
Die Bedeutung von Diversity für Unternehmen 05:02'
Reflexion00:49'
Stimmen aus der Praxis 01:12'
Was ist Diversität und welche Dimensionen sind wichtig?05:33'
Einblick in ein Diversity-Training01:36'
Quiz
Chancen und Risiken des Diversity Managements03:48'
Quiz
Tipp01:47'
Fazit00:23'
Quiz
02

Von internationaler Herkunft und kulturellen Hintergründen



Teile:
Von internationaler Herkunft und kulturellen Hintergründen00:57'
Reflexion02:43'
Was bedeutet eigentlich Migrationshintergrund?05:37'
Potenziale von Menschen mit internationaler Geschichte02:43'
Quiz
Stimmen aus der Praxis 01:55'
Herausforderungen für ein diversen Arbeitsmarkt02:44'
Wo können Änderungen auf dem Arbeitsmarkt ansetzen?03:23'
Quiz


Teile:
Von internationaler Herkunft und kulturellen Hintergründen00:57'
Reflexion02:43'
Was bedeutet eigentlich Migrationshintergrund?05:37'
Potenziale von Menschen mit internationaler Geschichte02:43'
Quiz
Stimmen aus der Praxis 01:55'
Herausforderungen für ein diversen Arbeitsmarkt02:44'
Wo können Änderungen auf dem Arbeitsmarkt ansetzen?03:23'
Quiz
03

Vom Umgang mit Unconscious Bias



Teile:
Diversity im Unternehmen: Bosch03:50'
Vom Umgang mit Unconscious Bias10:35'
Welche Voreingenommenheiten erschweren den Wandel zur Chancengleichheit? Stereotype!03:09'
Tipp01:19'
Wie vorschreibende Stereotype unser Denken leiten00:43'
Auswertung des Videos00:41'
Tipp00:27'
Quiz
Welche Voreingenommenheiten erschweren den Wandel zur Chancengleichheit? Ähnlichkeitspräferenzen!02:59'
Einblick in ein Diversity-Training03:05'
Tipp01:10'
Welche Voreingenommenheiten erschweren den Wandel zur Chancengleichheit? Status quo!03:17'
Warum Vielfalt nicht ohne Inklusion gedacht werden kann 02:34'
Diversity im organisationalen Kontext03:01'
Stimmen aus der Praxis 01:00'
Interventionen auf Individualebene02:14'
Interventionen auf Teamebene01:16'
Interventionen auf organisationaler Ebene 02:38'
Quiz
Tipp01:00'


Teile:
Diversity im Unternehmen: Bosch03:50'
Vom Umgang mit Unconscious Bias10:35'
Welche Voreingenommenheiten erschweren den Wandel zur Chancengleichheit? Stereotype!03:09'
Tipp01:19'
Wie vorschreibende Stereotype unser Denken leiten00:43'
Auswertung des Videos00:41'
Tipp00:27'
Quiz
Welche Voreingenommenheiten erschweren den Wandel zur Chancengleichheit? Ähnlichkeitspräferenzen!02:59'
Einblick in ein Diversity-Training03:05'
Tipp01:10'
Welche Voreingenommenheiten erschweren den Wandel zur Chancengleichheit? Status quo!03:17'
Warum Vielfalt nicht ohne Inklusion gedacht werden kann 02:34'
Diversity im organisationalen Kontext03:01'
Stimmen aus der Praxis 01:00'
Interventionen auf Individualebene02:14'
Interventionen auf Teamebene01:16'
Interventionen auf organisationaler Ebene 02:38'
Quiz
Tipp01:00'
04

Bewusste Kommunikation in diversen Teams



Teile:
Diversity im Unternehmen: Eintracht Frankfurt02:08'
Bewusste Kommunikation in diversen Teams 00:40'
Lernziele03:21'
Stimmen aus der Praxis 01:07'
Reflexion00:47'
Wie kann ich meinen eigenen Kommunikationsstil reflektieren und weiterentwickeln 07:39'
Quiz
Wie kann ich als Führungskraft meine Wertschätzung für Vielfalt signalisieren?03:50'
Einblick in ein Diversity-Training01:57'
Wie kann ich proaktiv meine Wertschätzung für Vielfalt signalisieren?04:34'
Quiz
Tipp01:22'
Fazit 01:36'
Quiz


Teile:
Diversity im Unternehmen: Eintracht Frankfurt02:08'
Bewusste Kommunikation in diversen Teams 00:40'
Lernziele03:21'
Stimmen aus der Praxis 01:07'
Reflexion00:47'
Wie kann ich meinen eigenen Kommunikationsstil reflektieren und weiterentwickeln 07:39'
Quiz
Wie kann ich als Führungskraft meine Wertschätzung für Vielfalt signalisieren?03:50'
Einblick in ein Diversity-Training01:57'
Wie kann ich proaktiv meine Wertschätzung für Vielfalt signalisieren?04:34'
Quiz
Tipp01:22'
Fazit 01:36'
Quiz
05

Frauen in Führung und Vorstand



Teile:
Diversity im Unternehmen: Voith04:08'
Frauen in Führung und Vorstand 03:38'
Reflexion 01:15'
Meinungsbarometer
Wie vorgehen? Digitalisierung als Türöffner für mehr Frauen in Führung 05:24'
Wo ansetzen? Vom Nasenfaktor bei der Personalauswahl00:51'
Quiz
Stimmen aus der Praxis 01:17'
Einblick in ein Diversity-Training02:19'
Warum benachteiligen personale Auswahlverfahren Frauen überhaupt?03:48'
Wo ansetzen? Vom Karrierekiller Nummer eins für Frauen04:28'
Tipp01:52'
Quiz
Fazit01:21'


Teile:
Diversity im Unternehmen: Voith04:08'
Frauen in Führung und Vorstand 03:38'
Reflexion 01:15'
Meinungsbarometer
Wie vorgehen? Digitalisierung als Türöffner für mehr Frauen in Führung 05:24'
Wo ansetzen? Vom Nasenfaktor bei der Personalauswahl00:51'
Quiz
Stimmen aus der Praxis 01:17'
Einblick in ein Diversity-Training02:19'
Warum benachteiligen personale Auswahlverfahren Frauen überhaupt?03:48'
Wo ansetzen? Vom Karrierekiller Nummer eins für Frauen04:28'
Tipp01:52'
Quiz
Fazit01:21'
06

Kognitive Geschlechtsunterschiede



Teile:
Kognitive Geschlechtsunterschiede - Auszug aus dem Seminar Intelligenz16:38'


Teile:
Kognitive Geschlechtsunterschiede - Auszug aus dem Seminar Intelligenz16:38'

Bestellen

Wählen Sie Ihr Seminar

  • Online

    79,00
    Diversity & Inclusion
    Umfang: 6 Video-Lerneinheiten mit einer Gesamtspielzeit von ca. 150 Minuten.
    Keine Wartezeit: Mit dem Online-Zugang sofort nach dem Kauf starten.
    Begleitmaterial: Umfangreiches, hochwertiges Begleitbuch als PDF-Download .
  • Abo 19,99
    ZEIT Abo
    Umfangreich: Neben diesem Seminar haben Sie mit dem ZEIT Akademie Abo Zugriff auf das gesamte Online-Seminar-Angebot mit mehr als 150 Stunden Lernerlebnis
    Flexibel: Schauen Sie die Seminare Ihrer Wahl auf Ihrem Laptop, Tablet oder Smartphone wann und wo Sie wollen
    Innovativ: Unser Portfolio wächst stetig – freuen Sie sich zukünftig auf weitere spannende Seminare
    Individuell: Flexibles Lernen von zu Hause aus – ohne Zeitdruck, Lernpläne oder Vorgaben

Überblick

Alle Formate auf einen Blick

  Online Online Jahresabo Jahresabo
Zugriff auf das gesamte Online-Seminar-Angebot
Zugang zu Videos im Online Stream
Kurs sofort Verfügbar nach dem Kauf (z.B. als Online Stream)
Begleitbuch als pdf zum Download
Videos auf DVD
gebundenes Begleitbuch
keine Versandkosten
Preis79,00  inkl. MwSt.19,99 inkl. MwSt.
Bestellen
Lernen Sie von den Besten

Über unsere Dozenten

Prof. Dr. Matthias Spörrle
Präsentiert von

Prof. Dr. Matthias Spörrle

ist Wirtschaftspsychologe und Studiengangsleiter für Wirtschaftspsychologie an der Privatuniversität Schloss Seeburg, außerdem ist er Professor am betriebswirtschaftlichen Lehrstuhl für Strategie und Organisation der Technischen Universität München. Seit 2010 erfolgen zudem regelmäßige Lehr- und Forschungsaufenthalte in Neuseeland, China und den USA. In seiner Forschung analysiert er insbesondere Bewertungs- und Entscheidungsprozesse im organisationalen Arbeitskontext.
Prof. Dr. Andrea Dorothea Bührmann
Präsentiert von

Prof. Dr. Andrea Dorothea Bührmann

ist Sozialwissenschaftlerin und Vizepräsidentin für Studium, Lehre und Chancengleichheit der Georg-August-Universität Göttingen. Neben den Schwerpunkten der Arbeits- und Wirtschaftssoziologie forscht und lehrt sie zur Soziologie der Diversität und der Geschlechterverhältnisse (Diversity and Gender Studies). Seit 2013 ist sie Direktorin des neu gegründeten Instituts für Diversitätsforschung. Außerdem betreut sie die Fakultät für Forstwissenschaften und Waldökologie sowie die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät.
Prof. Dr. Brooke Gazdag
Präsentiert von

Prof. Dr. Brooke Gazdag

ist Organisationspsychologin und Juniorprofessorin an der Universität Amsterdam. Sie forscht zur kulturellen Diversität und zur Gender-Diversität in Verhandlungen und Führung. Außerdem arbeitet sie als Trainerin und Coach zu ihren Themenschwerpunkten Vielfalt, Führung und Verhandlung. Zuvor war die gebürtige New Yorkerin Juniorprofessorin für Organisationstheorie an der Fakultät für Betriebswirtschaft der Ludwig-Maximilians-Universität München.
Dr. Kira Marrs
Präsentiert von

Dr. Kira Marrs

ist Wissenschaftlerin am ISF München. Hier forscht sie zum digitalen Umbruch von Arbeit und Zukunft der Gesellschaft. Ein wichtiger Fokus von ihr liegt auf der Förderung der Entwicklungschancen und Karrieren von Frauen in der digitalen Transformation. Für ihre Forschungsarbeit und ihr Engagement wurde sie von Edition F, Zeit Online und Handelsblatt mit dem 25-Frauen-Award 2019 für »Frauen, die mit ihrer Stimme unsere Gesellschaft verändern« ausgezeichnet.
Prof. Dr. Aladin El-Mafaalani
Präsentiert von

Prof. Dr. Aladin El-Mafaalani

ist Professor für Erziehungswissenschaft und Inhaber des Lehrstuhls für Erziehung und Bildung in der Migrationsgesellschaft an der Universität Osnabrück. Durch seine Lehrtätigkeit am Berufskolleg Ahlen und seine Position als Abteilungsleiter im NRW Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration in Düsseldorf, kennt er das Bildungssystem aus allen denkbaren Perspektiven. Seit seinem Studium der Wirtschafts-, Politik- und Arbeitswissenschaft sowie der Pädagogik ist er Autor und Herausgeber zahlreicher wissenschaftlicher Schriften.
Prof. Dr. Onur Güntürkün
Präsentiert von

Prof. Dr. Onur Güntürkün

zählt zu den führenden Neurowissenschaftlern Deutschlands und ist als Professor für Biopsychologie an der Ruhr-Universität Bochum tätig. Er ist Mitglied des Wissenschaftskollegs zu Berlin sowie Mitglied zahlreicher anderer wissenschaftlicher Gesellschaften. Für seine Arbeit wurden ihm mehrere Ehrendoktorwürden verliehen. Des Weiteren wurde Prof. Dr. Güntürkün u.a. mit der Verdienstmedaille von Nordrhein-Westfalen und dem Gottfried Wilhelm Leibniz-Preis ausgezeichnet.

Trailer

Ein Blick in das Seminar

Das Seminar besteht aus Lektionen im Videoformat. Hier finden Sie einige Ausschnitte aus dem Seminar.

Diversity & Inclusion Begleitbuch
Das Buch zum Seminar

Das hochwertig gestaltete Buch »Diversity & Inclusion – Die Kraft der Vielfalt« können Sie nach dem Kauf des Seminars als PDF herunterladen. Auf über 100 Seiten mit allen Kursinhalten werden die wichtigsten Erkenntnisse übersichtlich auf den Punkt gebracht und belegt. Die hochwertige Gestaltung sorgt für ein positives Lernerlebnis. Infografiken und Reflexionsaufgaben helfen Ihnen bei der Wissensvertiefung.

Bewertungen

Das sagen unsere Kunden
4.5
4.5
(Durchschnitt aller Bewertungen)
star_ratestar_ratestar_ratestar_ratestar_rate 54%
star_ratestar_ratestar_ratestar_rate 46%
star_ratestar_ratestar_rate 0%
star_ratestar_rate 0%
star_rate 0%
5
Dunja Pikula

Das Seminar bietet viele wertvoll Denkanstöße.

5
Sabine Zschüttig

Sehr interessant und ein sehr wichtiges Thema für alle Gruppen von Menschen und alle Bereiche des Lebens ! Sehr wichtig für Jugendliche in der Schule und Ausbildung sowie im Studium und im Arbeitsleben für Menschen jeglichen Alters und Herkunft!

4
Nina Carstensen

Verschiedene Perspektiven zu Diversity und Inklusion mit guten Anwendungsbeispielen aus der Wirtschaft und Hinweisen zur Umsetzung

5
Beate Schimko

Hilfreiches Seminar zur Einführung in ein komplexes Thema

5
C. Vaihbaur

DAs Seminar hat Diversity und Inklusion sowohl theoretisch als auch praktisch erhellend erklärt. Unterschiedliche Perspektiven haben neue Einblicke gegeben. Viele Erkenntnisse können direkt in der Praxis geübt und umgesetzt werden.

4
K. Weitz

Sehr gute Inhalte, kurzweilig und verständlich

5
Kristina Ulrich

Sehr gute Inhalte und Dozent*innen.

4
L. Haunhorst

guter Einblick

4
Julia Armbrecht

Macht Lust darauf, sich intensiver mit dem Thema zu beschäftigen

5
A. Magsaam

Danke für das tolle Seminar!

4
Heidi Merz

Interessantes Seminar, allerdings m. E. in Teilen – vor allem hinsichtlich Umsetzung und Anwendung der vermittelten Inhalte – eher auf (angehende) Führungskräfte zugeschnitten.

4
M Jaap

Interessante Übersicht zu den wesentlichen Punkten bezüglich Diversity.

5
E. Rottenkolber

Sehr gut

PageLines