5 Bewertungen
Female Leadership
Vorteile erkennen, Potenziale nutzen
Mit Catriona McLaughlin, Christian Berg und Dr. Joana Breidenbach
Videoseminar mit 5 Lektionen, 46 Minuten
Gratislektion ansehen Jetzt kaufen

Female Leadership

Vorteile erkennen, Potenziale nutzen
Mit Catriona McLaughlin, Christian Berg und Dr. Joana Breidenbach
Videoseminar mit 5 Lektionen, 46 Minuten
Jetzt kaufen
Das lernen Sie in diesem Seminar

Inhalt

Wie mehr Frauen in Führung gehen können

Noch immer dominieren Männer die Vorstände in Unternehmen. Dabei gibt es zahlreiche Studien, die belegen, dass divers besetzte Führungsteams innovativer sind und die besseren Entscheidungen treffen. Einfach weil Frauen andere Perspektiven haben und so ganz andere Lösungen ...

... gefunden werden können. Im Video-Kurs »Female Leadership – Vorteile erkennen, Potentiale nutzen« erklärt Christian Berg von der AllBright Stiftung, welches Potenzial Frauen für Unternehmen haben. Er erläutert, woran es liegt, dass in Deutschland noch immer vor allem weiße Männer aus Westdeutschland führen, und wie es gelingt, mehr weibliche Führungskräfte zu gewinnen.

Female Leadership – Bessere Ergebnisse mit Geschlechtergerechtigkeit

Dass weibliche Eigenschaften die Unternehmensführung einfacher machen, erklärt auch Sozialunternehmerin und Autorin Dr. Joana Breidenbach. Sie zeigt auf, wie die Themen New Work und Female Leadership zusammenhängen, warum gerade vermeintlich weibliche Eigenschaften bei einem Kulturwandel helfen. Wertvoll sind auch ihre Erfahrungen, wie sie selbst eine agile Arbeitsstruktur umgesetzt hat.

Nutzen Sie schon die Vorteile von Mixed Teams?

Mithilfe eines Diversity-Checks können Sie zudem prüfen, welche Potenziale in Ihrem Team schon vertreten sind und wo Sie noch besser werden können, um intern, aber auch gegenüber Kund*innen oder potenziellen Bewerber*innen zu punkten. Gibt es schon ausreichend Frauen in Führung? Viele konkrete Tipps werden Ihnen verdeutlichen, wieso Gleichberechtigung die beste Idee für ein erfolgreiches Unternehmen ist.

5 Lektionen, 46 Minuten

Lektionen

01

Vorteile erkennen, Potenziale nutzen

Warum müssen wir uns eigentlich mit dem Thema Female Leadership beschäftigen? Welche Vorteile hat das für uns als Gesellschaft und Wirtschaftsnation? Und warum lohnt es sich für Sie und Ihr Unternehmen, jetzt anzufangen? Warum müssen wir uns eigentlich mit dem Thema Female Leadership beschäftigen? Welche Vorteile hat das für uns als Gesellschaft und Wirtschaftsnation? Und warum lohnt es sich für Sie und Ihr Unternehmen, jetzt anzufangen?
02

Andere Länder, andere Thomasse

Wussten Sie, dass in den meisten deutschen Vorständen Männer namens Thomas über den Erfolg und Misserfolg des Unternehmens entscheiden? Ein Blick auf die Folgen des schier endlosen »Thomas-Kreislaufs«. Wussten Sie, dass in den meisten deutschen Vorständen Männer namens Thomas über den Erfolg und Misserfolg des Unternehmens entscheiden? Ein Blick auf die Folgen des schier endlosen »Thomas-Kreislaufs«.
03

Diversity-Check

Wie ist Ihr Team aufgestellt? Welche Potenziale sind vertreten, und wo können Sie noch besser werden, um intern und extern zu überzeugen? Wie ist Ihr Team aufgestellt? Welche Potenziale sind vertreten, und wo können Sie noch besser werden, um intern und extern zu überzeugen?
04

Starke Stimmen

Erfolgreiche Frauen sprechen über die Vorteile von Mixed Teams und mehr Frauen in Führung Erfolgreiche Frauen sprechen über die Vorteile von Mixed Teams und mehr Frauen in Führung
05

Eine Chefin schafft sich ab

Wer die Kompetenz hat, führt – eine Idee aus dem Bereich New Leadership. Wie das gelingt und warum weibliche Eigenschaften gerade in agilen Teams gefragt sind, lernen Sie hier. Wer die Kompetenz hat, führt – eine Idee aus dem Bereich New Leadership. Wie das gelingt und warum weibliche Eigenschaften gerade in agilen Teams gefragt sind, lernen Sie hier.

Bestellen

Wählen Sie Ihr Seminar

  • Online

    79,00
    Female Leadership
    Umfang: Video-Lerneinheiten mit Übungen mit einer Gesamtspiellänge von ca. 45 Minuten
    Keine Wartezeit: Mit dem Online-Zugang sofort nach dem Kauf starten.
    Begleitmaterial: Hochwertiges Booklet mit allen Kernaussagen, Leitsätzen und Test als PDF-Download inklusive
  • Abo 19,99
    ZEIT Abo
    Umfangreich: Neben diesem Seminar haben Sie mit dem ZEIT Akademie Abo Zugriff auf das gesamte Online-Seminar-Angebot mit mehr als 290 Stunden Lernerlebnis
    Flexibel: Schauen Sie die Seminare Ihrer Wahl auf Ihrem Laptop, Tablet oder Smartphone wann und wo Sie möchten
    Innovativ: Unser Portfolio wächst stetig – freuen Sie sich zukünftig auf weitere spannende Kurse
    Individuell: Flexibles Lernen von zu Hause aus und unterwegs – ohne Zeitdruck, Lernpläne oder Vorgaben

Überblick

Alle Formate auf einen Blick

  Online Online Jahresabo Jahresabo
Zugriff auf das gesamte Online-Seminar-Angebot
Zugang zu Videos im Online Stream
Kurs sofort Verfügbar nach dem Kauf (z.B. als Online Stream)
Begleitbuch als pdf zum Download
Videos auf DVD
gebundenes Begleitbuch
keine Versandkosten
Preis79,00  inkl. MwSt.19,99 inkl. MwSt.
Bestellen
Lernen Sie von den Besten

Über unsere Dozenten

Catriona McLaughlin
Präsentiert von

Catriona McLaughlin

ist eine deutsch-amerikanische Journalistin, Autorin und Gründerin der Strategieberatung N°RTH PARK und CM Consulting. Sie lebt in Berlin und hält regelmäßig Vorträge zu den Themen New Work, Innovation, weibliche Führung und die Zukunft der Kommunikation. Sie unterrichtet Management an der Macromedia University of Applied Sciences. Vor ihrer Selbstständigkeit leitete sie die Content-Strategie der Unternehmensberatung Accenture. Sie hat u. a. für DIE ZEIT über amerikanische Wirtschaft, Kultur und Politik berichtet.
Christian Berg
Im Interview mit

Christian Berg

wurde in Stockholm geboren, er studierte an der Stockholm School of Economics. Diplomat war er von 1995 bis 2015, zuletzt als Abteilungsleiter für Presse, Kultur und Wirtschaftsförderung an der Schwedischen Botschaft in Berlin. Seit 2016 ist er Teil der Geschäftsführung der AllBright Stiftung, die sich für mehr Frauen und Diversität in den Führungspositionen der Wirtschaft einsetzt.
Dr. Joana Breidenbach
Im Interview mit

Dr. Joana Breidenbach

ist Kulturwissenschaftlerin, Autorin und Internet-Unternehmerin. Sie ist Aufsichtsrätin der gut.org gAG, Mitgründerin der Spendenplattform betterplace.org und Gründerin des Thinktanks betterplace lab. Als Investorin ist Joana Breidenbach u. a. am FemTech Unternehmen Clue, der Übersetzungssoftware DeepL, nebenan.de, The Next We und der ReDi School for Digital Inclusion beteiligt. Zudem tritt sie als Speakerin bei politischen Veranstaltungen auf
Fränzi Kühne
Über die starken Stimmen

Fränzi Kühne

ist Gründerin von Torben, Lucie und die gelbe Gefahr, kurz TLGG, der ersten Social-Media-Agentur Deutschlands, sie verkaufte das Unternehmen 2015 gewinnbringend. 2017 wurde sie jüngste Aufsichtsrätin eines Dax-Unternehmens. Sie engagiert sich zudem seit einigen Jahren bei der AllBright-Stiftung für mehr Frauen in Führungspositionen.
Simone Menne
Über die starken Stimmen

Simone Menne

war CFO für die Lufthansa AG, später dann in der Unternehmensleitung von Boehringer Ingelheim. Sie gilt als internationale Top-Managerin und sitzt in diversen Aufsichtsräten u. a. bei BMW AG, Deutsche Post DHL, Johnson Controls International. In ihrer Karriere hat sie sich immer wieder für mehr Diversität und mehr Frauen in Führungspositionen eingesetzt.
Katja Kraus
Über die starken Stimmen

Katja Kraus

ist Gründerin und geschäftsführende Gesellschafterin der Agentur Jung von Matt/sports. Zwischen 1995 und 1997 war sie Torhüterin der Nationalmannschaft, 2003 wurde sie in den Vorstand des Hamburger SV berufen. Damit war Kraus die erste und für lange Zeit einzige Frau im Management des deutschen Profifußballs. Kraus setzt sich sehr für Frauen in Führung und mehr Diversität ein, insbesondere im Fußball. Gemeinsam mit ihrer Ehefrau Karin Suder hat Kraus das Unternehmen TAE Advisory & Sparring GmbH gegründet, das Frauen in Karrierefragen unterstützt.
Elly Oldenbourg
Über die starken Stimmen

Elly Oldenbourg

ist Managerin bei Google im Bereich Diversity, Equity and Inclusion. Seit etwa vier Jahren übt sie ihren Job in Teilzeit aus, zumeist im Jobsharing. Dadurch kann sie nebentätig selbstständig als Coach und Speakerin arbeiten. Ihr Schwerpunkt ist das Thema New Work: Sie möchte Menschen dazu ermutigen, veraltete Ideale im Arbeitsleben zu hinterfragen und sich mehr für die Gemeinschaft und ein nachhaltigeres Zusammenleben einzusetzen.
Tijen Onaran
Über die starken Stimmen

Tijen Onaran

ist Gründerin und Geschäftsführerin von Global Digital Women, kurz GDW, einem Netzwerk, das sich für die Sichtbarkeit von Frauen in der Wirtschaft starkmacht. Sie berät zahlreiche Unternehmen zum Thema Diversität und Frauenförderung. Onaran ist zudem Moderatorin, Speakerin und Autorin. Vor ihrer Selbstständigkeit war sie in der Politik und arbeitet unter anderem als Europa- und Bundestagsabgeordnete.
Ninia Binias, Künstlername Ninia LaGrande
Über die starken Stimmen

Ninia Binias, Künstlername Ninia LaGrande

ist Geschäftsführerin der Büro für Popkultur GmbH & Co. KG in Hannover und arbeitet als Slam-Poetin, Bloggerin, Autorin und Moderatorin. Sie schreibt unter anderem über Feminismus und setzt sich stark für inklusive Themen und mehr Diversität ein. So hat LaGrande 2016 den Hashtag #ausnahmslos mit initiiert und wurde dafür mit dem Clara-Zetkin-Frauenpreis für politische Intervention ausgezeichnet.
Tina Hildebrandt
Über die starken Stimmen

Tina Hildebrandt

arbeitet seit 2004 für DIE ZEIT, bis 2019 leitete sie das Hauptstadtbüro in Berlin. Seit 2019 ist sie dort Chefkorrespondentin. Sie studierte in Bonn Politikwissenschaften, Germanistik und Geschichte. Nach dem Studium begann sie als Parlamentskorrespondentin beim Kölner Express und wechselte 1997 zum Nachrichtenmagazin »Der Spiegel«.
Britta Zur
Über die starken Stimmen

Britta Zur

ist seit 2019 Polizeipräsidentin von Gelsenkirchen. Mit ihren 39 Jahren ist sie die jüngste Behördenleiterin im Land und leitet rund 800 Mitarbeiter*innen. Zuvor hat sie mehr als zehn Jahre als Staatsanwältin in Düsseldorf gearbeitet.

Trailer

Ein Blick in das Seminar

Das Seminar besteht aus Lektionen im Videoformat. Hier finden Sie einige Ausschnitte aus dem Seminar.

Female Leadership Begleitbuch
Das Buch zum Seminar

Nutzen Sie die Möglichkeit, das Booklet »Female Leadership – Vorteile erkennen, Potenziale nutzen« zum Videokurs als PDF herunterzuladen. Hier finden Sie alle Kernaussagen und Leitsätze des Kurses zum Nachlesen und den Diversity-Check zum Ausdrucken.

Bewertungen

Das sagen unsere Kunden
4.2
4.2
(Durchschnitt aller Bewertungen)
star_ratestar_ratestar_ratestar_ratestar_rate 40%
star_ratestar_ratestar_ratestar_rate 40%
star_ratestar_ratestar_rate 20%
star_ratestar_rate 0%
star_rate 0%
4
S. Brahm

Interessant: Neue Wege gehen, Altes aufbrechen.

3
V. Haendel

Gute Impulse, hatte mir noch etwas mehr konkrete Tools/Methoden erhofft

5
M. Michelsen

sehr anschaulich und nachvollziehbar beschrieben

4
A. Japsen

gut

5
A. Eckoldt

gut zusammengefasst, was wir sonst in vielen Beriechen hören

PageLines