Soziologie

Gesellschaft im 21. Jahrhundert

Ein Seminar von Prof. Dr. Ulrich Beck

★★★★★ 3 Bewertungen

 
 

Textbox Section

WÄHLEN SIE EINE PRODUKTVARIANTE

Das Produkt wurde zum Warenkorb hinzugefügt.
  • 14 Lektionen à 30 Minuten auf 4 DVDs + Begleitbuch
  • Spannende Diskussionen zwischen Prof. Dr. Ulrich Beck und ZEIT-Reporterin Christiane Grefe
  • Mit Begleitbuch zur Vor- und Nachbereitung des Seminars
  • Auch als Audio-Seminar (7 CDs + MP3) oder als Online-Seminar. Nach dem Kauf erhalten Sie Ihren individuellen Zugangscode per E-Mail und haben sofort Zugriff auf Ihr Seminar

Probevideo

Religion, Familie, Wissenschaft und Globalisierung:

Sie alle sind Teil unserer sich verändernden Gesellschaft. In 14 Lektionen beschäftigt sich Prof. Dr. Ulrich Beck (†) mit den Grundstrukturen des gesellschaftlichen Zusammenlebens, den treibenden Kräften des Wandels, sowie den sich daraus eröffnenden Chancen. Im Probevideo spricht Beck über Begriffe wie Macht und Herrschaft und diskutiert diese anschließend im Gespräch mit ZEIT-Reporterin Christiane Grefe.

Produktdetails

Beschreibung

Patchwork-Familien, Globalisierung, soziale Ungleichheit oder Einwanderung – unsere Gesellschaft wandelt sich heute schneller und tiefgreifender als je zuvor.

Prof. Dr. Ulrich Beck war einer der bedeutendsten Soziologen unserer Zeit und führt Sie in diesem 14-teiligen Seminar in die Soziologie des 21. Jahrhunderts ein. Die Wissenschaft von der Gesellschaft steht im Fokus und wird Ihnen mit vielen Einblendungen und Beispielen näher gebracht.

 
Technische Voraussetzungen

Unsere DVDs sind mit jedem handelsüblichen DVD-Player oder Computer nutzbar.

Ob PC, Laptop, Smartphone oder Tablet – Sie können die Online-Videos grundsätzlich auf jedem Gerät mit Internet-Anschluss ansehen. Sind Sie unsicher? Dann testen Sie Ihr Seminar unverbindlich vor dem Kauf: Wenn Sie unser Probevideo auf Ihrem Gerät ansehen können, werden Sie auch das Online-Seminar problemlos nutzen können.

Mehr Details

 

Lektionen

Textbox Section
1
Einleitung: Kosmopolitische Soziologie für das 21. Jahrhundert
2
Weltrisikogesellschaft: Global kooperieren oder scheitern
3
Individualisierung: Traditionelle Strukturen werden weltweit brüchig
4
Globalisierung: Wer sind wir, wer die anderen?
5
Soziale Ungleichheit: Große Armut, großer Reichtum
6
Familie: Die neue Vielfalt der Lebens- und Liebesformen
7
Arbeit: Von der Normalbeschäftigung zu unsicheren Arbeitsformen
8
Bevölkerung: Globale Entwicklungstrends verändern die gesellschaftliche und politische Ordnung
9
Religion: Von der säkularen Moderne zur Rückkehr der Götter
10
Wissenschaft: Die Erfolge der Moderne sprengen den Gegensatz zwischen Gesellschaft und Natur
11
Herrschaft: Macht und Gegenmacht im globalen Zeitalter
12
Nation: Wie Nationen kosmopolitisch werden
13
Generation global: Die Ethik der Weltrisikogesellschaft
14
Europa: Die Antwort auf globale Risiken
Leseprobe

Begleitbuch als PDF

Im Begleitbuch »Soziologie« werden die Inhalte des Seminars kompakt zusammengefasst. Farbige Abbildungen, Grafiken und Literaturempfehlungen helfen, das Gelernte zu festigen. Werfen Sie mit dieser Leseprobe einen Blick in das Buch.

Jetzt Ansehen
ZEIT Akademie Begleitbuch Soziologie
 
 
PRÄSENTIERT VON

PROF. DR. ULRICH BECK

Prof. Dr. Ulrich Beck war einer der bekanntesten deutschen Soziologen der Gegenwart. Er war unter anderem Professor an der Ludwig-Maximilians-Universität München, sowie der London School of Economics and Political Science.

Seine Bücher wurden in mehr als 35 Sprachen übersetzt, und er erhielt zahlreiche nationale wie internationale Preise. Zu unserem tiefen Bedauern ist Ulrich Beck im Januar 2015 verstorben.

 
GESPRÄCHE MIT

Christiane Grefe

Die Journalistin absolvierte ein Studium der Politikwissenschaft, Kommunikationswissenschaft und Amerikanistik an der Universität München, sowie an der Deutschen Journalistenschule in München. Christiane Grefe ist seit 1999 Reporterin bei der ZEIT.

Zudem ist sie Autorin mehrerer Sachbücher, für das Buch »Der globale Countdown« zeichnete die Friedrich-Ebert-Stiftung sie und Harald Schumann mit dem Preis »Das politische Buch« aus.

 

Das Seminar auf einen Blick

  • Umfassend: 14 Vorlesungen à 30 Minuten + Begleitbuch
  • Anschaulich: Vielseitige Bilder, Grafiken und Beispiele
 
  • Bequem: Lernen Sie zu Hause vor dem Fernseher oder flexibel von unterwegs
  • Spannende Wissenschaft: Große Soziologen und ihre Denkansätze, wichtige Begriffe und Erkenntnisse
 

Was unsere Kunden sagen

»Sehr gut gelungen ist die Kombination aus theoretischem Background und Bezug auf aktuelle Beispiele aus dem Weltgeschehen.«

Soziologie Magazin 2/2013

»Absolut zu empfehlen. Interessante , verständliche Vorträge.«

Ursel Decker

»Autor, Stil und Inhalt sind eine höchst anregende Reise in die heutige Soziologie.«

Blanke

Geben Sie uns Feedback

* Pflichtfeld

Mit Absenden dieser Bewertung stimmen Sie einer eventuellen Veröffentlichung zu Werbezwecken zu.

3 Bewertungen

  • saskia.fuckert@zeitakademie.de

    :

    Absolut zu empfehlen. – Interessante , verständliche Vorträge.

  • saskia.fuckert@zeitakademie.de

    :

    Autor, Stil und Inhalt sind eine höchst anregende Reise in die heutige Soziologie.

    50 Jahre nach meinem Soziologie/Politologie/Pädagogik-Studium hat sich aufregend/anregend viel verändert. Ulrich Beck ist fesselnd und zwingend.

  • saskia.fuckert@zeitakademie.de

    :

    Soziologie – Guter Kurs, der auf die neusten Entwicklungen in der globalen Gesellschaft eingeht und deren Auswirkungen auf uns alle.