Online-Seminar »Literatur«

Eine Einführung in die deutschsprachige Gegenwartsliteratur nach 1945

Nur 99 €

Die deutsche Gegenwartsliteratur ist reich an außergewöhnlichen Schriftstellern, Texten und Kontroversen – von der Trümmerzeit über die Exilliteratur bis hin zur deutschen Einigung.

Lernen Sie die bedeutendsten Autoren und Werke kennen – ganz einfach und bequem an Ihrem Computer, Tablet-PC oder Smartphone.

Für dieses Seminar stehen auch folgende Angebote zur Auswahl:

So einfach geht es:
  • Nach dem Kauf erhalten Sie Ihren individuellen Zugangscode per E-Mail.
    Sie haben mit diesem sofort Zugriff auf Ihr Seminar und das Begleitbuch als PDF.
  • Nutzen Sie Ihr Seminar zeitlich unbefristet, so oft Sie mögen.*
  • Sie können die Lektionen von jedem PC, Smartphone oder Tablet-PC mit Internet-Zugang ansehen.

Kostenloses Probevideo

Inhalt

Lektion 1: Was ist Gegenwartsliteratur?

Lektion 2: Günter Grass und der Krieg

Lektion 3: Heinrich Böll und die Bonner Republik

Lektion 4: Paul Celan, Nelly Sachs und die Shoah

Lektion 5: Thomas Mann und das amerikanische Exil

Lektion 6: Elias Canetti und das Londoner Exil

Lektion 7: Martin Walser und der Realismus

Lektion 8: Hans Magnus Enzensberger und der Kulturbetrieb

Lektion 9: Friedrich Dürrenmatt und die Atomphysik

Lektion 10: Max Frisch und die Frauen

Lektion 11: Ernst Jandl und das literarische Experiment


HIER IM BEGLEITBUCH BLÄTTERN

Lektion 12: Peter Handke und die Provokation

Lektion 13: Thomas Bernhard und Wien

Lektion 14: Elfriede Jelineks Zerstörungskunst

Lektion 15: Umberto Eco und die Geschichte

Lektion 16: Christa Wolf und das SED-Regime

Lektion 17: Heiner Müller und die Bühne

Lektion 18: Durs Grünbein und die Wende

Lektion 19: Herta Müller und die rumänische Diktatur

Lektion 20: Was kommt, was bleibt?

Technische Voraussetzungen

Ob PC, Laptop, Internet-Handy oder Tablet-PC – Sie können die Seminar-Videos grundsätzlich auf jedem Gerät mit Internet-Anschluss ansehen.

Sind Sie unsicher? Dann testen Sie unverbindlich vor dem Kauf: Wenn Sie auf Ihrem Gerät das kostenlose Probevideo ansehen können, werden Sie auch die Online-Lektionen problemlos genießen können.

Details

Unsere Videos laufen grundsätzlich auf jedem Gerät mit Internet-Anschluss. Trotzdem empfiehlt es sich, möglichst aktuelle Geräte und Software zu nutzen, um die volle Bild- und Tonqualität zu erleben. Wir empfehlen dafür die folgende Hard- und Software-Ausstattung:

  • DSL-Anschluss (mindestens 2000er-Leitung)
  • Internetbrowser: Mindestens Internet Explorer Version 7, Firefox 2, Safari 3 oder ein vergleichbarer Browser
  • Bei Android-Geräten ist die Qualität mit HLS-Unterstützung (mindestens Android 3 erforderlich) am besten

Alle benötigten Programme sind kostenlos im Internet erhältlich.

Außerdem empfehlen wir eine CPU-Leistung von mindestens 1 GHz sowie 1 GB Arbeitsspeicher.

* Der Stream kann von Ihnen mindestens 24 Monate lang beliebig häufig abgerufen werden. Auch nach Ablauf dieses Zeitraumes ist ein Abruf noch möglich, wenn der Zeitverlag den Stream, für den Sie den Zugang erworben haben, noch anbietet.

Vorteile

Flexibel: Einfach unterwegs nutzen – egal ob auf Ihrem Laptop, Smartphone oder Tablet-PC

Sofort starten: Ihr Online-Seminar steht Ihnen sofort nach dem Kauf zur Verfügung

Umfassend: 20 Vorlesungen à 30 Minuten auf Universitätsniveau – präsentiert von Prof. Dr. Sandra Richter

Verständlich: Kein Vorwissen erforderlich, nur die Lust am Lernen

ZEIT-Extra: Diskussion der Kernthemen mit ZEIT-Literaturkritiker Ulrich Greiner

Zusatzmaterial: Begleitbuch als PDF zur Vor- und Nachbereitung (100 Seiten)

Austausch: Ihre Fragen zum Seminar werden im Online-Expertenforum beantwortet

Preiswert: 9 Stunden Filmmaterial für nur 99,– €

Studentenpreis:
Ermäßigung auf 79,– €. Nicht kombinierbar mit Gutscheinen. Bitte senden Sie eine E-Mail mit Ihrer Studienbescheinigung an akademie@zeit.de, und wir melden uns bei Ihnen.

Erscheinungsdatum: September 2011

Biografie

Prof. Dr. Sandra Richter

- Professorin für Neuere deutsche Literatur an der Universität Stuttgart seit 2008

- Mitglied des Wissenschaftsrates seit 2011

- Mitglied im Steering Committee des Euroscience Open Forum Dublin 2012

- Heinz Maier-Leibnitz-Preis 2005; Philip Leverhulme Prize 2007

- Rückkehrprämie der Krupp-Stiftung 2007

Online-Seminare

Hier können Sie die ZEIT Akademie-Seminare als Onlinekurs kaufen. Bitte wählen Sie ein Fach:

DVD-Seminar

Das Literatur-Seminar der ZEIT Akademie auf DVD

[Weitere Informationen]

Audio-Seminar

Das Literatur-Seminar der ZEIT Akademie auf Audio-CD

[Weitere Informationen]

Professoren

Hier gibt es alle Informationen zu Ihren Dozenten

[Weitere Informationen]